volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Allianz MTV Stuttgart: Chance auf den 2. Titel in 2 Tagen

volleyballer.de

Champions League: Allianz MTV Stuttgart: Chance auf den 2. Titel in 2 Tagen

22.03.2022 • Champions League Autor: Dörfler, Josephine 340 Ansichten

Noch vor zwei Tagen stemmte das Team von Allianz MTV Stuttgart den DVV-Pokal in die Höhe und bereits am heutigen Dienstag, 22.März wartet das nächste Highlight auf die Spielerinnen von Chefcoach Tore Aleksandersen. Ab 19:00 Uhr tritt das Team im Rückspiel des CEV Cup Finals in der heimischen SCHARRena gegen Eczacibasi Dynavit Istanbul an.

Zwei Tage nach dem DVV-Pokalfinale empfängt Allianz MTV Stuttgart im Finale des CEV Cups Eczacibasi Dynavit Istanbul in der SCHARRena.
Gegen das europäische Top-Team aus der Türkei benötigen die Stuttgarterinnen nach der 1:3-Hinspielniederlage einen 3:0- oder 3:1-Sieg um den "Golden Set" direkt im Anschluss zu erzwingen und die Chance auf den ersten Titelgewinn in Europa zu wahren. Mit den Fans im Rücken - die Halle darf seit langem wieder komplett voll sein - rechnet sich die Mannschaft durchaus Chancen aus, auch wenn sie dafür über sich hinauswachsen muss. Stuttgarts Zuspielerin Ilka van de Vyver freut sich "sehr auf das entscheidende CEV Cup-Spiel zuhause in Stuttgart" und macht deutlich: "Wir fokussieren uns auf uns selbst. Wir wollen nach dem Spiel sagen können, dass wir alles reingeworfen haben. Ich glaube an das Team."

Um 19:00 Uhr überträgt der SWR das Europapokalfinale erneut im Livestream unter www.swr.de/sport.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Champions League"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner