volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Coronabedingte Absagen der Partien Wiesbaden gegen Stuttgart & Straubing gegen Dresden

volleyballer.de

2. Bundesligen: Coronabedingte Absagen der Partien Wiesbaden gegen Stuttgart & Straubing gegen Dresden

04.02.2022 • 2. Bundesligen Autor: Dörfler, Josephine 561 Ansichten

Die nachfolgenden Partien der 1. Bundesliga Frauen wurden von der Spielleitung der Volleyball Bundesliga in Abstimmung mit den betroffenen Vereinen coronabedingt abgesagt.

Der Grund dafür ist, dass im Rahmen von routinemäßigen Tests mehrere positive COVID-19-Ergebnisse in den Teams von Wiesbaden und Straubing festgestellt wurden. Ein neuer Spieltermin steht noch nicht fest. Die Clubs und die VBL werden darüber zeitnah informieren.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner