volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Bizeps Volleys treffen auf Wildcats

volleyballer.de

2. Bundesligen: Bizeps Volleys treffen auf Wildcats

27.01.2022 • 2. Bundesligen Autor: Carlotta Hensel, Schwimm- und Sportfreunde Bonn 1905 e.V: 1839 Ansichten

Eine weite Reise liegt vor den Gegnerinnen der Bonner Damenmannschaft.

Bizeps Volleys treffen auf Wildcats - Foto: Andreas Ennenbach

Fokussiert soll es gegen die Mannschaft von der Ostsee gehen (Foto: Andreas Ennenbach)

Rund 700 Kilometer trennen die beiden Teams, die am Samstag, den 29. Januar, in der Hardtberghalle gegeneinander antreten. Die Stralsunder Wildcats treten die Reise ins schöne Rheinland an, nachdem die Bizeps Volleys Anfang Oktober zum Hinspiel zu Gast an der Ostsee waren. Dort verloren die Bonnerinnen mit einem 0:3. Jedoch blickt das Team um Headcoach Sven Anton auf kein schlechtes Spiel zurück. Viele Automatismen funktionierten und die Block- Feldabwehr zeigte sich als stabil. Wie so oft scheiterte es vielmehr an der Konsequenz einen Satz mit längerer Führung zu Ende zu spielen und in der entscheidenden Cruch Time zu performen.

Das wollen die Bizeps Volleys im kommenden Spiel anders machen. Motiviert soll es gegen das Team aus der Hansestadt gehen. Im Derby gegen Leverkusen konnten die Bonnerinnen trotz 2:3 Niederlage beweisen, dass sie mit dem ersten Tabellendrittel durchaus mithalten können und ihren Platz in der 2. Bundesliga Nord verteidigen werden. 

Stralsund bildet momentan das genaue Mittelfeld der Tabelle. Die Mannschaft um Robert Hinz steht auf dem siebten Tabellenplatz, während die SSF Fortuna Bonn weiterhin auf dem zwölften Platz verweilen. Es gilt sich nun für gute Trainingseinheiten zu belohnen und mit einer guten Mischung aus Mut, Motivation und Konzentration in ein Spiel gegen eine starke Mannschaft der Liga zu starten. 

Spielbeginn ist um 20:00. Abseits der Halle (in der die geltenden Corona Bestimmungen beachtet werden müssen), kann das Spiel ebenfalls auf sport1extra.de verfolgt werden. Die Bizeps Volleys freuen sich über jegliche Unterstützung!

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner