volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Keine Super Finals am 16. Mai

Champions League: Keine Super Finals am 16. Mai

17.03.2020 • Champions League Autor: Christof Bernier 1022 Ansichten

Auch der Europäische Volleyball Verband (CEV) reagiert auf die Ausweitung der Corona-Krise. Nachdem man sich in Luxemburg zunächst dazu entschloss, alle internationalen Spiele mindestens bis zum 03. April zu verschieben, werden nun alle CEV-Wettbewerbe bis auf Weiteres ausgesetzt. Dies hat zur Konsequenz, dass auch die CEV Champions League Volley Super Finals nicht am 16. Mai in der Max-Schmeling-Halle stattfinden können.

Keine Super Finals am 16. Mai - Foto: Eckhard Herfet

Foto: Eckhard Herfet

Mit der Maßnahme reagiert der Europäische Volleyball Verband auf die sich weltweit weiter verschärfende Corona-Krise. Die unterschiedlichen Vorgaben der europäischen Staaten zur Austragung von Sportevents machen eine Fortsetzung der Wettbewerbe ebenso unmöglich wie das steigende Gesundheitsrisiko. Schon in den letzten Wochen kam es zu Terminverschiebungen internationaler Partien sowie zum Nichtantritt von Mannschaften zu den Rückspielen im Champions League Viertelfinale.

Nun werden die CEV Champions League, der CEV- sowie der Challenge-Cup bis Mitte Mai ausgesetzt. Auch die Golden bzw. Silver League 2020 für Nationalteams werden im Anschluss voraussichtlich betroffen sein. ?Dies ist eine harte und schmerzhafte Entscheidung, die aber mit Blick auf die Gesundheit und Sicherheit von Spielern, Offiziellen und Fans unumgänglich ist. Wir werden die Situation weiterhin analysieren und mit allen Entscheidungsträgern eng zusammenarbeiten, um in Anhängigkeit von allen aktuellen Entwicklungen entsprechende Lösungen zu finden?, sagt CEV-Präsident Aleksandar Bori?i?.

Demzufolge können auch die CEV Champions League Volley Super Finals nicht wie geplant am 16. Mai 2020 in der Berliner Max-Schmeling-Halle stattfinden. Das Event muss verschoben werden. Eine Generalabsage, wie z. B. für die restliche Saison der Volleyball Bundesliga, gibt es seitens der CEV derweil nicht. Man hofft, die europäischen Wettbewerbe zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufnahmen und fortsetzen zu können. Daher behalten bisher gekaufte Tickets für die CEV Super Finals in Berlin ihre Gültigkeit.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Champions League"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Volleyball Wetten

Cibdol

Informationen zum Echtgeld Online Casino

onlinecasinohex.de

casinohex.at

Online Casino Österreich

Seriöse Online Casinos

Betway Sports – Sportwetten

GENAUMEINS.com

Online Casinos im Test


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner