sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Bereit für die Europameisterschaft

DVV-Junioren: Bereit für die Europameisterschaft

03.04.2018 • DVV-Junioren • Autor: DVV 324 Ansichten

Samstag geht es für die deutsche U18-Nationalmannschaft endlich los. Nach fast dreiwöchiger Vorbereitung beginnt die Europameisterschaft, die vom 7. bis 15. April in Zlín (Tschechien) und Puchov (Slowakei) ausgetragen wird. Insgesamt kämpfen 12 Teams um den Gewinn der EM-Krone.

Bundestrainer zufrieden

Mit zwei Siegen aus drei Partien gegen Tschechien (3:0, 3:1, 2:3) und einem weiteren Erfolg im letzten Testspiel gegen Co-Gastgeber Slowakei (3:0) verlief die Vorbereitung erfolgreich für das deutsche Team und stimmte auch Bundestrainer Matus Kalny zufrieden: „Wir gehen mit einem guten Gefühl in das Turnier. Der Start gegen Bulgarien, Weißrussland und die Türkei wird sehr wichtig sein. Wenn wir gewinnen wollen, müssen wir unser Limit erreichen. Es ist eine sehr ausgeglichene Gruppe, in der alles passieren kann.“

Harter Beginn

Nach dem Schlagabtausch gegen Bulgarien (7. April, 20 Uhr), folgen noch Weißrussland (8. April, 20 Uhr) und die Türkei (9. April, 20 Uhr), bevor ein Tag Spielfrei ist. Im Anschluss warten noch Griechenland (11. April, 20 Uhr) und Tschechien (12. April, 20 Uhr). „Wir haben die letzten Tage noch verstärkt an unserer Annahme gearbeitet. Zufrieden bin ich schon mit dem Angriff aus der Abwehr heraus. Das haben wir in den letzten Spielen gut umgesetzt“, nennt Kalny die aktuellen Schwerpunkte im Training.

Modus

Die 12 Teams werden in zwei Gruppen á sechs Mannschaften aufgeteilt. Die Gruppensieger sowie die Gruppenzweiten ziehen in das Halbfinale ein und ermitteln den späteren Europameister. Die Plätze 3 bis 4 in jedem Pool spielen über Kreuz in zwei Halbfinal- und anschließend Finalspielen die Endplatzierungen von 5 bis 8 aus. Dabei sind auch diese Spiele sehr entscheidend, da es für die Weltmeisterschaften 2018 gibt keine eigene Qualifikation gibt und sich automatisch die besten sechs Teams ein Ticket für die WM sichern. Die Gruppenvorletzten und Gruppenletzten scheiden nach der Vorrunde aus.


Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Junioren"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner