sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Das sind die EM-Gegner der U17

DVV-Junioren: Das sind die EM-Gegner der U17

13.02.2018 • DVV-Junioren • Autor: DVV 470 Ansichten

Auf zur ersten Europameisterschaft! Nach der erfolgreichen EM-Qualifikation im Januar in Kienbaum geht es für die U17-Nationalmannschaft von Bundestrainer Jens Tietböhl vom 13. bis 21. April zur Endrunde nach Sofia (Bulgarien), wo die DVV-Auswahl in der Gruppenphase auf Italien, Niederlande, Rumänien, Türkei und die Ukraine trifft. Das ergab die heutige Auslosung in der bulgarischen Hauptstadt.

Vorfreude ist groß

„Es ist natürlich eine sehr interessante, sportlich aber auch anspruchsvolle Gruppe. Das gilt aber auch für Pool A, was die Qualität dieser EM noch einmal hervor hebt. Beide Gruppen sind sehr ausgeglichen. Es ist die erste EM für meine Spielerinnen, daher sollen sie alles aufsagen und genießen. Wir freuen uns auf die EM und wollen mit einer guten Vorbereitung den Grundstein für ein optimales Ergebnis legen“, sagt Bundestrainer Jens Tietböhl. Los geht es für die DVV-Auswahl am 13. April um 14.00 Uhr (deutscher Zeit) gegen die Niederlande, es folgen die Partien gegen die Ukraine (14. April, 14.00 Uhr), Rumänien (15. April, 19.00 Uhr), Türkei (17. April, 16.30 Uhr) und Italien (18. April, 14 Uhr).

Osteuropäer unter sich

In der Gruppe A duellieren sich ausschließend die traditionell starken Teams aus Osteuropa. Gastgeber Bulgarien bekommt es noch mit Russland, Serbien, Slowenien, Ungarn und Weißrussland zu tun, wobei Russland, Serbien und Weißrussland als Favoriten auf die beiden Halbfinal-Spots gesehen werden können. Die drei Nationen haben jeweils als Gruppensieger in der zweiten Qualifikationsrunde ihr EM-Ticket gelöst. Die deutsche Mannschaft qualifizierte sich als einer der besten Gruppenzweiten in Kienbaum für die Endrunde und musste lediglich den Weißrussinen den Vortritt lassen.

Modus

Die 12 Teams werden in zwei Gruppen á sechs Mannschaften aufgeteilt. Die Gruppensieger sowie die Gruppenzweiten ziehen in das Halbfinale ein und ermitteln den späteren Europameister. Die Plätze 3 bis 4 in jedem Pool spielen über Kreuz in zwei Halbfinal- und anschließend Finalspielen die Endplatzierungen von 5 bis 8 aus. Die Gruppenvorletzten und Gruppenletzten scheiden nach der Vorrunde aus.

Spielplan (deutscher Zeit)

Fr, 13. April 14.00 Uhr Deutschland vs. Niederlande
Sa, 14. April 14.00 Uhr Deutschland vs. Ukraine
So, 15. April 19.00 Uhr Deutschland vs. Rumänien
Mo, 16. April FREI
Di, 17. April 16.30 Uhr Deutschland vs.Türkei
Mi, 18. April 14.00 Uhr Deutschland vs. Italien

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Junioren"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner