sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
BR Volleys vorzeitig durch

Champions League: BR Volleys vorzeitig durch

03.02.2017 • Champions League • Autor: DVV 628 Ansichten

Die BR Volleys haben sich vorzeitig ihren Platz in der Ko-Phase der Champions League gesichert: Der Triple-Sieger der vergangenen Saison siegte 3:0 (25-17, 25-22, 25-19) gegen Liberec/CZE und ist damit zumindest einer der zwei besten Gruppendritten aller fünf Vorrundengruppen.

Berlin sorgt früh für klare Verhältnisse

Die fünf Ersten und Zweiten sowie die zwei punktbesten Drittplatzierten qualifizieren sich für die Ko-Phase, und die BR Volleys haben diese bereits nach vier von sechs Spielen erreicht. Und das, obwohl sie mit Macerata/ITA und Rzeszow/POL in einer der schwersten Vorrundenpools stecken. Gegen Liberec siegte die Mannschaft von Trainer Roberto Serniotti binnen zwei Wochen zum zweiten Mal "zu Null" und ist damit wieder Tabellenführer.

In allen drei Sätzen sorgten die Berliner früh für klare Verhältnisse und erspielten sich klare Vorsprünge. Zwar gelang es den Tschechen immer mal wieder, sich anzunähern. Eine Gefahr stellten sie jedoch nicht dar. Serniotti sagte: "Die Trainingsleistungen haben gestimmt, dementsprechend war es keine Überraschung, dass wir gewonnen haben. Ich hatte von Anfang an ein gutes Gefühl. Die Pflichtaufgabe, damit meine ich die Qualifikation für die nächste Runde, ist erfüllt."

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Champions League"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner