sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
DVV-Mädchen vor Sprung zur EM

DVV-Junioren: DVV-Mädchen vor Sprung zur EM

15.01.2017 • DVV-Junioren • Autor: DVV 720 Ansichten

Die deutschen Mädchen haben bei der U18 EM-Qualifikation im ungarischen Jaszbereny klar Kurs auf EM-Teilnahme genommen: Das deutsche Team siegte 3:0 (25-14, 26-24, 25-9) gegen Außenseiter Dänemark und landete damit den zweiten "zu Null"-Sieg nach dem Erfolg vom Vortag gegen Spanien.

Punktbeste Spielerinnen gegen die Däninnen waren Luisa Keller (12) und Pia Timmer (10). Bereits ein Satzgewinn im abschließenden Spiel gegen Ungarn (15.1. um 17.00 Uhr) bedeutet den Gruppensieg und den Sprung zur EM-Endrunde in Arnheim/Niederlande (1. bis 9. April).

Guter Start ins Spiel

Bundestrainer Jens Tietböhl setzte wie gegen Spanien zu Beginn auf Pia Timmer, Emma Cyris, Josepha Bock, Luisa Keller, Corina Glaab und Linda Bock. Mit Lara Berger (anstelle von Camilla Weitzel) gab es eine Änderung. Abermals sorgte das druckvolle Aufschlagspiel für den Unterschied, gleich fünf Asse servierte das DVV-Sextett im ersten Satz. Zudem waren die deutschen Mädchen ihren Gegnerinnen im Angriff deutlich überlegen (48% zu 25%). "Wir sind gut gestartet und haben das gezeigt, was wir können", meinte Camilla Weitzel.

DVV-Team verliert den Fokus

Der erste Satz war leicht, vielleicht zu leicht. Denn zu Beginn des zweiten Satzes kamen die Däninnen auf und gingen gar mit 8-12 in Führung. Die DVV-Mädels holten sich schnell die Führung zurück (15-13) und alle dachten, das war es nun. Doch weit gefehlt: Mutig im Aufschlag und deutlich durchschlagskräftiger im Angriff konterten die Däninnen und gingen gar mit fünf Punkten (16-21) in Führung. Die wahre Klasse des deutschen Teams zeigte sich, als es darauf ankam: Die Aufschläge kamen wieder druckvoller, die Block-Abwehr um Libero Linda Bock war nun präsenter, der knappe Satzgewinn die Belohnung. "Dänemark hat alles reingeworfen, wir haben im zweiten Satz ein wenig den Fokus verloren", sagte Tietböhl nach der Partie. Camilla Weitzel meinte: "Im zweiten Satz haben wir den Faden verloren und nicht mehr so gespielt, wie wir es können. Positiv war, dass wir uns wieder fangen können."

Aufschläge und "Höchststrafe"

Damit spielt die im zweiten Satz eingewechselte Weitzel den dritten Satz an. Der Gegner war geschockt, das deutsche Team schaltete auf "Vollgas" und machte im dritten Satz kurzen Prozess. Über 5-1 und 16-4 wurde der Vorsprung konsequent ausgebaut, am Ende stand die "Höchststrafe", ein Satz unter zehn Punkten. "Im dritten Satz waren es vor allem unsere Aufschläge, die uns zurück gebracht haben und unser Teamgeist", so Elisatbeth Kettenbach.

Am 15. Januar (17.00 Uhr) folgt gegen die Ungarinnen der Abschluss. Und da Ungarn im zweiten Spiel des Tages 1:3 gegen Spanien verloren, reicht der Mannschaft von Bundestrainer Jens Tietböhl bereits ein Satz, um als Gruppensieger zur EM-Endrunde zu fahren. Der Turniersieger aus Ungarn, sieben weitere Gruppensieger und die drei bestplatzierten Zweiten aller acht Qualifikationsgruppen qualifizieren sich für die EM.

Der 12-er Kader U18: Camilla Weitzel, Elena Kömmling, Deborah Scholz (VC Olympia Dresden), Josepha Bock, Emma Cyris (VC Olympia Berlin/VC Bitterfeld-Wolfen), Luisa Keller (USC Münster/SV Bad Laer), Corina Glaab (Rote Raben Vilsbiburg), Elisabeth Kettenbach (SV Lohhof), Linda Bock (Skurios Volleys Borken), Lara Berger (FV Tübinger Modell/Allianz MTV Stuttgart), Pia Timmer (SC Union Emlichheim), Emilia Weske (SC Potsdam)

Bundestrainer: Jens Tietböhl
Co-Trainer: Wojciech Paleszniak
Teammanager: Sebastian Schmitz
Physiotherapeut: Julia Tauscher
Scout: Christian Knospe

Spielplan U18
13.01.: DEN-HUN 0:3 & GER-ESP 3:0
14.01.: HUN-ESP 1:3 & DEN-GER 0:3
15.01.: HUN-GER (17.00) & ESP-DEN (19.30)

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Junioren"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner