sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Russlands Superstars kommen

Champions League: Russlands Superstars kommen

25.01.2016 • Champions League • Autor: Gesa Katz 2022 Ansichten

Das letzte Spiel in der Vorrunde in Europas Königsklasse steht an. Bereits am Dienstagabend (26. Januar, 20 Uhr) empfängt der VfB Friedrichshafen den russischen Topclub Dinamo Moskau, der derzeit den zweiten Platz in der Gruppe belegt. Für VfB-Trainer Stelian Moculescu geht es darum, ein gutes Spiel zu zeigen

Russlands Superstars kommen - Foto: Günter Kram

Volle Konzentration auf die Aufgaben in der Champions League (Foto: Günter Kram)

Es geht um Platz 1 in der Gruppe B der 2016 CEV DenizBank Volleyball Champions League. Allerdings ist der VfB Friedrichshafen in diesem Szenario nur Nebendarsteller. Rein rechnerisch können die Häfler weiterhin auf europäischer Bühne weiterspielen - und zwar im CEV Cup. Dazu benötigt es allerdings einen Sieg (3:0 oder 3:1) gegen die Superstars von Dinamo Moskau, sowie weitere Schützenhilfe aus der eigenen und den anderen Vorrundengruppen. VfB-Trainer Stelian Moculescu weiß, dass das schier unmöglich ist: "Darum geht es zunächst einmal gar nicht", sagt er. "Wir wollen ein ordentliches Spiel abliefern, in dem wir unser Bestes zeigen. Ob das dann reicht, oder nicht, werden wir anschließend sehen."

TOPSCORER KOMMT VOM VFB

Den Topscorer beider Mannschaften stellt VfB-Diagonalangreifer Adrian Gontariu, dieser punktete bisher durchschnittlich mit 5,75 Punkten pro Satz. Sein Pendant Ivan Zaytsev kommt zwar nur auf 4,9 Punkte/Satz - er war es allerdings, den die Häfler bei der Hinspielniederlage nicht in den Griff bekamen und der den Ball ein ums andere Mal erfolgreich im Feld der Häfler versenkte. Nicht nur ihn, auch die anderen Angreifer des russischen Topclubs gilt es am Dienstagabend (26. Januar, 20 Uhr) in den Griff zu bekommen.

MIT LEIDENSCHAFT GEGEN MOSKAU

Der Aufschlag ist dabei ein wesentliches Element, das die Häfler nutzen sollten. Hinzu kommt die Block-Abwehr, die eine entscheidende Rolle spielen wird. "Wenn wir in den beiden Elementen sicher agieren, dann können wir dagegen halten", weiß Moculescu und hofft auf ein ähnlich spannendes Spiel wie am Wochenende in der Volleyball Bundesliga gegen die United Volleys. Dies gestaltete sich zu einem auf und ab der Gefühle, zu einem Schlagabtausch, der nicht nur die 3.000 Zuschauer in der Halle begeisterte. "Wenn uns das wieder gelingt, dann bin ich zufrieden", sagt der Cheftrainer.


Topscorer
VfB Friedrichshafen
Adrian Gontariu 92 Punkte (5,75 Punkte/Satz)
Baptiste Geiler 46 Punkte (3,07 Punkte/Satz)

Dinamo Moskau
Alexander Markin 54 Punkte (3,86 Punkte/Satz)
Yury Berezhko 53 Punkte (3,79 Punkte/Satz)

Hole Dir jetzt den Gutschein Code bei ComeOn und Du erhälst 7 Euro gratis ohne Zuzahlung, zusätzlich gibt es bis zu 100 € Bonus auf den ersten Geldtransfer.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Champions League"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner