sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Gegen den European Games-Sieger im Viertelfinale

DVV: Gegen den European Games-Sieger im Viertelfinale

01.10.2015 • DVV • Autor: DVV 965 Ansichten

Geht es um die Medaillen oder wird es Platz fünf? Das klärt sich am 1. Oktober (17.30 Uhr, live bei SPORT1) in Antwerpen, wenn die DVV-Frauen im EM-Viertelfinale auf die Türkei treffen. Die Türkinnen haben den Vorteil eines Ruhetages und der Siege in den letzten Duellen, die deutsche Auswahl kann auf ein Erfolgserlebnis bei der vergangenen EM setzen.

Nach dem Auftaktspiel gegen Serbien ist die Türkei das nächste große europäische Kaliber, welches die DVV-Frauen erwartet. Die Türkinnen haben in diesem Jahr viele starke Spiele gezeigt, und mit dem Sieg beim Turnier in Montreux sowie den European Games Achtungszeichen gesetzt. Dabei hat es der junge Trainer Ferhat Akbas geschafft, einige jüngere Spielerinnen zu integrieren. Wie beispielsweise Diagonalangreiferin Polen Uslupehlivan (25 Jahre) oder die 1,97 Meter große Mittelblockerin Kübra Akman (20). Kopf der Mannschaft ist jedoch Zuspielerin Naz Aydemir (25), die bereits seit einigen Jahren die Geschicke lenkt und Erfahrung und Können vereint und mit Neriman Ozsoy und Kirdar Gözde zwei starke Außenangreiferinnen an ihrer Seite weiß.

In der Vorrunde "spazierten" die Türkinnen zum Gruppensieg. Nach 3:0-Siegen gegen Aserbaidschan und Ungarn ging auch das mit Spannung erwartete Duell mit Gastgeber Belgien ganz deutlich an die Türkei (25-18, 25-17, 25-16). Wie muss man den Türkinnen beikommen? Wie kann man sie in Schwierigkeiten bringen? Luciano Pedullà glaubt, die Antworten zu kennen: "Wir müssen sehr gut aufschlagen und vor allem Neriman Oszoy unter Druck setzen. Ich glaube an unsere Chance, wir können sie schlagen." Die Spielerinnen glauben ebenfalls an den Sieg, Zuspielerin Mareen Apitz rechnet mit einem langen Spiel: "Ich sehe uns als Außenseiter, die Türkinnen sind ein sehr starkes Team, das ist eine Wand vor uns, aber die wollen wir durchbrechen. Ich rechne mit einem langen Fight, den wir 3:2 gewinnen." Bei der EM 2013 gewann die deutsche Mannschaft in der Vorrunde überraschend deutlich 3:0, es war ein wichtiger Sieg auf dem Weg zu EM-Silber.

Das Duell entscheidet nicht nur über den Einzug in das Halbfinale, sondern gibt auch einen ersten Fingerzeig für die Olympia-Qualifikation vom 4.-9. Januar in Ankara/TUR. Dort könnten beide Teams wieder aufeinander treffen, und ein Viertelfinalsieg bei der EM würde sicherlich für Selbstvertrauen sorgen.

EM-Bilanz der Türkei: 2. Platz 2003, 3. Platz 201, 5. Platz 2009

Der letzte Vergleich aus deutscher Sicht
17.07.2017 Grand Prix in Stuttgart: GER - TUR 2:3 (25-20, 26-28, 29-31, 25-14, 16-18)

Die Gesamt-Bilanz Deutschland - Türkei
49 Spiele, davon 32 Siege und 17 Niederlagen

1/8-Finale in Antwerpen und Rotterdam (Uhrzeiten stehen noch nicht fest)
30.9.: 17.00: ITA (A2) - CRO (C3) 3:0 & 20.00: POL (A3) - BLR (C2) (Rotterdam)
30.9.: 17.30: GER (D2) - HUN (B3) 3:0 & 20.30: CZE (D3) - B2 (Antwerpen)

1/4-Finale in Antwerpen und Rotterdam (Uhrzeiten stehen noch nicht fest)
1.10.: NED (A1) - Sieger aus A3 - C2 & RUS (C1) - ITA (Sieger aus A2 - C3) (Rotterdam)
1.10.: TUR (B1) - GER (Sieger aus B3 - D2) & SRB (D1) - Sieger aus B2 - D3 (Antwerpen)


Der deutsche EM-Kader: Margareta Kozuch (Casalmaggiore/ITA), Maren Brinker (Montichiari/ITA), Wiebke Silge (SC Potsdam), Laura Weihenmaier (Ladies in Black Aachen), Lena Stigrot (Rote Raben Vilsbiburg), Berit Kauffeldt (Lokomotiv Baku/AZE) Lenka Dürr (Wroclaw/POL), Lisa Thomsen (N.N.), Kathleen Weiß (Prostejov/CZE), Jennifer Pettke (VC Wiesbaden), Anja Brandt , Jennifer Geerties (beide Schweriner SC), Heike Beier (Lodz/POL), Mareen Apitz (Azeryol Baku/AZE)

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner