sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
DVV-Frauen: EM-Vorbereitung endet mit Niederlage

DVV: DVV-Frauen: EM-Vorbereitung endet mit Niederlage

24.09.2015 • DVV • Autor: DVV 694 Ansichten

Die DVV-Frauen haben auch das zweite von zwei Trainingsspielen gegen EM-Gastgeber Niederlande verloren: In Apeldoorn unterlagen die DVV-Frauen 0:3 (19-25, 18-25, 22-25), zwei zusätzliche Sätze endeten 28-26 und 13-15. Punktbeste deutsche Spielerinnen waren Laura Weihenmaier (19) und Heike Beier (18).

Damit endet für die DVV-Frauen, die nach der Partie in den EM-Vorrundenort Eindhoven reisten, die EM-Vorbereitung ohne ein Erfolgserlebnis. Am 26. September (18.00 Uhr, live bei SPORT1 im Free-TV) beginnt die EM mit dem Spiel gegen Serbien.

Bundestrainer Luciano Pedullà musste seine Formation umstellen, da Maren Brinker gesundheitlich angeschlagen war. Somit begann er mit Mareen Apitz , Margareta Kozuch , Heike Beier , Jennifer Geerties , Anja Brandt , Wiebke Silge und Lisa Thomsen . Anders als am Vortag, als ein ausgeglichenes Spiel 2:3 endete, lief das deutsche Team von Beginn an einem Rückstand hinterher. Lief es im ersten Satz im Angriff noch ganz ordentlich, ließ die Durchschlagskraft in den folgenden Sätzen nach.

Bundestrainer Luciano Pedullà meinte: "Wir haben heute ohne Maren Brinker spielen müssen, aber im Angriff haben es Heike Beier und Laura Weihenmaier gut gemacht - da bin ich zufrieden. Dafür haben wir in anderen Elementen heute nicht so gut gespielt wie gestern. Holland dagegen war wieder stark. Sie haben sich in den letzten Monaten sehr gut entwickelt, sie sind noch mal deutlich stärker geworden als noch in Baku. Wir schauen nun auf die erste Partie der EM gegen Serbien. Da müssen wir individuell sehr gut spielen, aber auch eine geschlossene Mannschaftsleistung zeigen! Wenn uns das gelingt, haben wir eine Chance, dieses sehr wichtige Spiel zu gewinnen."

Der deutsche EM-Kader: Margareta Kozuch (Casalmaggiore/ITA), Maren Brinker (Montichiari/ITA), Wiebke Silge (SC Potsdam), Laura Weihenmaier (Ladies in Black Aachen), Lena Stigrot (Rote Raben Vilsbiburg), Berit Kauffeldt (Lokomotiv Baku/AZE) Lenka Dürr (Wroclaw/POL), Lisa Thomsen (N.N.), Kathleen Weiß (Prostejov/CZE), Jennifer Pettke (VC Wiesbaden), Anja Brandt , Jennifer Geerties (beide Schweriner SC), Heike Beier (Lodz/POL), Mareen Apitz (Azeryol Baku/AZE)

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner