sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Weltklasse-Volleyball aus Ludwigsburg: SPORT1 überträgt hochkarätiges 4-Nationen-Turnier mit den DVV-Männern live

DVV: Weltklasse-Volleyball aus Ludwigsburg: SPORT1 überträgt hochkarätiges 4-Nationen-Turnier mit den DVV-Männern live

21.09.2015 • DVV • Autor: DVV 1399 Ansichten

Die Volleyball-Riesen sind zurück auf SPORT1: Deutschlands führende 360°-Multimedia-Sportplattform überträgt das hochkarätig besetzte 4-Nationen-Turnier, das vom 25. bis 27. September in der MHPArena in Ludwigsburg stattfindet, und zeigt die Spiele der DVV-Männer live im Free-TV oder im Online- und Mobile-Livestream auf SPORT1.de.

Neben der deutschen Nationalmannschaft nehmen die Teams aus Frankreich, Slowenien und Serbien teil. Das Auftaktspiel des DVV-Teams gegen World League-Sieger Frankreich überträgt SPORT1 am Freitag, 25. September, live ab 20:00 Uhr im Free-TV.

Das Turnier in Ludwigsburg ist für Bundestrainer Vital Heynen ein wichtiger Gradmesser vor der anstehenden Europameisterschaft, die vom 9. bis 18. Oktober in Bulgarien und Italien stattfindet. Heynen hat in der Vorbereitung neue Reize gesetzt und in einer "Höllenwoche" die Nationalspieler bis an ihre Grenzen gebracht. Nun wollen die DVV-Männer beim 4-Nationen-Turnier als starke Einheit auftreten. Zum Auftakt geht es für Denis Kaliberda , Lukas Kampa , Jochen Schöps , Ferdinand Tille , Georg Grozer und Co. am Freitag, 25. September, live ab 20:00 Uhr auf SPORT1 gegen den frisch gebackenen World League-Sieger Frankreich. Damit kommt es zugleich zur Neu-Auflage des kleinen WM-Finals von 2014, das die DVV-Auswahl mit 3:0 gegen Frankreich gewann und sich somit bei der WM im Vorjahr die Bronze-Medaille sicherte.

Das zweite Spiel bestreiten die DVV-Männer am Samstag, 26. September, ab 17:00 Uhr gegen Slowenien. SPORT1 überträgt die Begegnung bis 18:00 Uhr im Free-TV - dann geht es bei SPORT1 mit dem Auftaktspiel der deutschen Volleyballerinnen gegen Serbien bei der Europameisterschaft 2015 weiter. Das Spiel der DVV-Männer wird im Anschluss an das EM-Spiel der Schmetterlinge im TV aufgelöst. Beide Partien sind zudem einzeln und in voller Länge im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de zu sehen. Die letzte Begegnung der deutschen Volleyballer beim 4-Nationen-Turnier gegen Serbien wird am Sonntag, 27. September, live ab 17:00 Uhr ebenfalls auf SPORT1.de im kostenlosen Livestream übertragen. Am Mikrofon berichtet Kommentator Hans-Joachim Wolff.

Die Volleyball-EM der Frauen vom 26. September bis 4. Oktober 2015 live auf SPORT1
Die "Schmetterlinge" fliegen wieder - SPORT1 begleitet die deutschen Volleyballerinnen vom 26. September bis 4. Oktober 2015 bei der Volleyball-Europameisterschaft in Belgien (Antwerpen) und in den Niederlanden (Rotterdam, Apeldoorn und Eindhoven) und zeigt die Spiele der DVV-Frauen live. Bei der Heim-EM 2013 begeisterten die DVV-Frauen das Publikum, zogen bis ins Finale ein und mussten sich dort in Berlin nur dem großen Favoriten Russland mit 1:3 geschlagen geben. Nun will das Team von Bundestrainer Luciano Pedullà erneut eine EM-Medaille holen.


SPORT1.de Freitag, 25. Sept. 20:00 Uhr live Volleyball Live - 4-Nationen-Turnier
Deutschland - Frankreich, Männer Kommentator: Hans Joachim Wolff


SPORT1.de Samstag, 26. Sept 17:00 Uhr live Volleyball Live - 4-Nationen-Turnier
Deutschland - Slowenien, Männer * ab 18:00 Uhr Frauen-EM im Free-TV, Partie komplett live auf SPORT1.de


SPORT1.de Sonntag, 27. Sept 17:00 Uhr live Volleyball Live - 4-Nationen-Turnier
Deutschland - Serbien, Männer Kommentator: Hans Joachim Wolff

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner