sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Tests gegen Belgien - Vorbereitung gegen sechs EM-Teilnehmer

DVV: Tests gegen Belgien - Vorbereitung gegen sechs EM-Teilnehmer

11.09.2015 • DVV • Autor: DVV 699 Ansichten

Nach der #Höllenwoche nimmt die EM-Vorbereitung für die DVV-Männer seinen normalen Gang und sieht nun die ersten Testspiele vor. Gegen die belgischen Landsleute von Bundestrainer Vital Heynen testet die deutsche Mannschaft dreimal in Kienbaum (11.-13. September).

Nach den Trainingsspielen gegen Belgien folgen offizielle Länderspiele in Salo/FIN gegen den Gastgeber (18.9. um 18.00 Uhr und 19.9. um 16.00 Uhr), ehe sich der WM-Dritte von 2014 und Sieger der European Games diesen Jahres seinen Fans in Deutschland beim hochkarätig besetzten 4-Nationen-Turnier in Ludwigsburg (25.-27. September) sowie gegen Olympiasieger Russland (3. Oktober um 19.00 Uhr) präsentiert. Damit trifft das Team um Kapitän Jochen Schöps in kurzer Folge auf sechs EM-Teilnehmer.

"Ich hatte mir bei dem Vorbereitungsprogramm überlegt, dass wir zunächst mit schwierigen, aber machbaren Gegnern beginnen. Gegen Belgien und Finnland muss man ab und zu gewinnen, danach kommt das Turnier in Ludwigsburg mit zwei Supermannschaften Serbien und Frankreich sowie einer guten Mannschaft Slowenien, das ist der nächste Schritt. Und um die EM-Vorbereitung perfekt zu machen, brauchst du den besten Gegner, und das ist Russland. Die Frage ist, ob das Programm zu schwierig ist, weil wir viel verlieren können, aber das habe ich einkalkuliert", so Bundestrainer Vital Heynen.

Bei der EM-Endrunde in Bulgarien & Italien (9.-18. Oktober) trifft die deutsche Mannschaft in der Vorrunde in Sofia auf Bulgarien, die Niederlande und die Tschechische Republik. Bislang konnten deutsche Männer-Nationalmannschaften in der EM-Historie noch keine Medaille gewinnen. Das soll sich 2015 ändern, Außenangreifer Sebastian Schwarz (Danzig/POL) sagt: "Wir wollen eine Medaille gewinnen, wir müssen uns an den zurückliegenden Erfolgen messen lassen. Es ist aber so eng in Europa, dass eine Medaille keine Garantie ist!"


Der deutsche Kader: Jan Zimmermann (United Volleys RheinMain), Tom Strohbach (TV Rottenburg), Michael Andrei (Ajaccio/FRA), Marcus Böhme (Lubin/POL), Tim Broshog (Maaseik/BEL), Christian Fromm , Denis Kaliberda (Perugia/ITA), Lukas Kampa (Radom/POL), Jochen Schöps (Rzeszow/POL), Ferdinand Tille (TSV Herrsching), Georg Grozer (Belgorod/RUS), Sebastian Schwarz (Danzig/POL), Markus Steuerwald (Paris/FRA), Philipp Collin (Tours/FRA), Dirk Westphal (Nantes/FRA)

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner