sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Böckermann/Flüggen im Halbfinale

Beach World-Tour: Böckermann/Flüggen im Halbfinale

06.09.2015 • Beach World-Tour • Autor: DVV 1255 Ansichten

Es ist definitiv ein gelungener Olympia-Test aus deutscher Sicht! Bei der WorldTour in Rio de Janeiro/BRA haben Markus Böckermann /Lars Flüggen das Halbfinale erreicht, in dem sie auf die Weltmeister und Top-Favoriten Alison/Bruno treffen. Mit fünften Plätzen für Chantal Laboureur /Julia Sude und Sebastian Fuchs /Stefan Windscheif sowie Platz neun für Teresa Mersmann/Isabel Schneider schnitten auch die drei anderen DVV-Duos gut ab.

Böckermann/Flüggen im Halbfinale - Foto: FiVB

Markus Böckermann und Lars Flüggen (Foto: FiVB)

Böckermann/Flüggen bewiesen in ihren zwei Ko-Rundenspielen Nervenstärke. Sowohl gegen die Italiener Ranghieri/Carambula als auch die Polen Losiak/Kantor ging es über drei Sätze - das bessere Ende hatte immer das deutsche Duo. Auch Fuchs/Windscheif überzeugten zunächst mit einem souveränen Sieg über Altmeister Cunha, ehe eine Dreisatzniederlage gegen ein weiteres brasilianisches Team das Aus bedeutete.

Dagegen wussten Laboureur/Sude nicht so richtig, ob sie lachen oder weinen sollten: In der ersten Ko-Runde entzauberten sie die Vize-Weltmeisterinnen Lima/Fernanda auf heimischen Terrain und spielten diese an die Wand. Im Viertelfinale wollte gegen die niederländischen Ex-Europameisterinnen Meppelink/van Iersel gar nichts mehr klappen. Laboureur sagte: "Gegen die Brasilianerinnen haben wir perfekt gespielt, da hat fast alles geklappt. Es war eines unserer besten Spiele in der Saison. Gegen die Niederländerinnen hatte ich Probleme mit meinem Sideout. Im zweiten Satz lief es besser, nur haben wir zu viele Aufschläge verschlagen und Chancen liegen gelassen. Deswegen überwiegt ein wenig die Enttäuschung, weil am Ende im zweiten Satz mehr drin gewesen wäre."

Dagegen konnten Mersmann/Schneider absolut zufrieden sein. Das Aus gegen die derzeit dominierenden Larissa/Talita (BRA) tat dem kein Abbruch, Platz neun ist ein Erfolg.

Ergebnisse mit deutscher Beteiligung
Larissa/Talita BRA [1] Mersmann/Schneider GER [14] 2-0 (21-16, 21-14)

Lima/Fernanda BRA [5] Laboureur/Sude GER [10] 0-2 (14-21, 16-21)

Laboureur/Sude GER [10] Meppelink/Van Iersel NED [4] 0-2 (12-21, 16-21)

Flüggen/Böckermann GER [10] Ranghieri/Carambula ITA [4] 2-1 (21-12, 19-21, 15-11)

Cunha/Alliso BRA [23] Fuchs/Windscheif GER [12] 0-2 (17-21, 13-21)

Losiak/Kantor POL [6] Flüggen/Böckermann GER [10] 1-2 (25-23, 16-21, 12-15)

Fuchs/Windscheif GER [12] Saymon/Guto Carvalhaes BRA [16] 1-2 (21-18, 19-21, 9-15)

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach World-Tour"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner