sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Tomas Kocian wechselt aus Düren an den Bodensee

Bundesligen: Tomas Kocian wechselt aus Düren an den Bodensee

21.07.2015 • Bundesligen • Autor: Gesa Katz 1310 Ansichten

Die Zuspielposition ist besetzt: Tomas Kocian wird in der nächsten Saison neben Kapitän Simon Tischer die Fäden ziehen. Der 27-jährige, der im erweiterten Kader der deutschen Nationalmannschaft steht, wechselt vom Bundesligakonkurrenten SWD powervolleys Düren an den Bodensee.

Tomas Kocian wechselt aus Düren an den Bodensee - Foto: Eckhard Herfet

Tomas Kocian - hier noch im Dürener Trikot - wird zukünftig die Fäden beim VfB ziehen (Foto: Eckhard Herfet)

Der 1,92-Meter große Zuspieler ist in einer Volleyballfamilie groß geworden, sein Bruder Adam spielt ebenfalls in der ersten Liga, als Zuspieler bei der SVG Lüneburg. "Ich hoffe, dass wir die kommende Saison noch besser abschneiden, als das in diesem Jahr der Fall war", setzt Kocian seine Ziele mit dem VfB hoch an.

Friedrichshafen (gek). "Ich hatte ihn schon länger im Visier", sagt VfB-Trainer Stelian Moculescu über seinen Neuzugang. "Er hat einen großen Sprung gemacht und sich in Düren durchgesetzt. Tomas ist ein gutes Back-Up für Simon." Doch als Back-Up möchte sich Tomas Kocian, der bei den Häfler Volleyballern einen Vertrag für ein Jahr unterschrieben hat, nicht verstehen. "Klar ist Simon an eins gesetzt. Ich halte aber viel von Konkurrenz", sagt er über seine Position als zweiter Zuspieler. "Nur so kann man besser werden und das möchte ich. Mich persönlich motiviert diese Situation, da ich so nicht aufhöre an mir zu arbeiten und mich weiter zu entwickeln."

Der 27-Jährige stammt aus Bratislava in der Slowakei und ist in einer Volleyballfamilie groß geworden. Sein Vater war Kapitän der slowakischen Nationalmannschaft, seine Mutter als Zuspielerin ebenfalls dem Volleyballsport verfallen und Bruder Adam spielt ab kommender Saison beim Ligakonkurrenten in Lüneburg. Mit drei Jahren zog Kocian nach Deutschland, sein Vater nahm das Angebot des damaligen Bundesligisten VC Mendig an. In diesem Umfeld blieb die Affinität zum Volleyball nicht aus und Kocian selbst trat in die Fußstapfen seiner Eltern.

"Ehrgeizig und ambitioniert", so beschreibt Moculescu seinen neuen Schützling, der Simon Tischer bereits aus seiner Zeit in Mendig kennt. "Ich habe in der Jugend gespielt, Simon war schon einen Schritt weiter und hat in der 1. Liga gespielt." Die Bundesliga, das war auch das Ziel von Kocian und so nahm er 2011 ein Angebot von evivo Düren an. Damals wusste er im Probetraining zu überzeugen und blieb für zwei Spielzeiten, bevor er zum TV Ingersoll Bühl wechselte. Doch nur ein Jahr später holte Düren seinen Zuspieler zurück und Kocian erkämpfte sich immer mehr Spielanteile. Außerdem empfahl sich der 1,92-Meter große Zuspieler, der seit Dezember 2013 die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, für die Nationalmannschaft.

Neben seiner Volleyballkarriere studiert Kocian am RheinMoselCampus und macht derzeit seinen Master in Business Management. "Das lässt sich gut vereinbaren", sagt er. "Als ich in Düren gespielt habe, bin ich zweimal in der Woche gependelt." Wenn er in Friedrichshafen spielt, will er im Wintersemester pausieren und dann die beiden verbleibenden Kurse im Sommersemester nachholen. "Im Winter geht es vorrangig um Volleyball. Ich bin sehr ehrgeizig und habe große Ziele", so Kocian. "Ich hoffe, dass wir die kommende Saison noch besser abschneiden, als das in diesem Jahr der Fall war."

Kurzsteckbrief Tomas Kocian:
Geboren: 27. März 1988
Größe: 1,92 m
Nationalität: Deutsch
Position: Zuspieler
Bisherige Vereine: bis 2011 VC Eintracht Mendig, 2011-2013 evivo Düren, 2013-2014 TV Ingersoll Bühl, 2014-2015 SWD powervolleys Düren
Bisherige Erfolge: 3. Platz Bundesliga mit Bühl 2013/14, 5. Platz CEV-Cup mit Bühl 2013/14, 3. Platz Bundesliga powervolleys Düren 2014/15

Der aktuelle Kader des VfB Friedrichshafen:
Simon Tischer , Tomas Kocian (Z), Maximiliano Gauna,

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner