sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Live auf Sportdeutschland.TV - Vom Eröffnungsspiel bis zum Finale

Beach-WM: Live auf Sportdeutschland.TV - Vom Eröffnungsspiel bis zum Finale

23.06.2015 • Beach-WM • Autor: DVV 927 Ansichten

Gute Nachrichten für alle Beachvolleyball-Fans. Die am Freitag beginnende Weltmeisterschaft in den Niederlanden (26. Juni - 5. Juli) wird im Internet auf Sportdeutschland.TV übertragen. Das gab der Online-Sender des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) heute auf seiner Facebook-Seite bekannt. Welche Anteile die deutschen Teams dabei haben, ist allerdings noch nicht bekannt.

"Wir sind heiß wie Frittenfett! Nach einigen Majors und Grand Slams auf der World Tour freuen wir uns verkünden zu können, dass die Weltmeisterschaft aus Den Niederlanden vom Eröffnungsspiel bis zum Finale LIVE auf Sportdeutschland.TV zu sehen ist", ließ der Sender, der in dieser Saison erstmals auch die World Tour des Weltverbandes FIVB überträgt, heute in den sozialen Netzwerken verlauten.

Sechs DVV-Duos dabei
Aus deutscher Sicht schlagen insgesamt sechs Teams bei der WM auf, für die die WM am Samstag mit den ersten Gruppenspielen richtig losgeht. Neben den Nationalteams Laura Ludwig /Kira Walkenhorst , Karla Borger /Britta Büthe , Katrin Holtwick /Ilka Semmler sowie Jonathan Erdmann /Kay Matysik und Alexander Walkenhorst /Stefan Windscheif haben sich Chantal Laboureur /Julia Sude noch einen Startplatz gesichert. Bei der vergangenen WM in 2013 holten Borger/Büthe sensationell die Vize-Weltmeisterschaft, und auch bei den Männern gewannen Erdmann/Matysik eine Medaille und beendeten das Turnier in Polen auf dem dritten Platz.

Besonderheit Olympiaticket
Es ist das erste Mal in der Geschichte, dass eine WM in vier Städten ausgetragen wird, außerdem sichern sich die Weltmeister erstmals das Ticket für die Olympischen Spiele. Den Haag, Amsterdam, Rotterdam und Apeldoorn richten allesamt Spiele der Vorrunde bis zum Viertelfinale aus. Die Entscheidung und Krönung der neuen Weltmeister findet ausschließlich in Den Haag statt.

Modus
Pro Geschlecht gehen 48 Duos an den Start, die in zwölf Vierergruppen nach dem Modus "jeder gegen jeden" die Vorrunde absolvieren. Für die folgende Ko-Runde qualifizieren sich die jeweiligen Erst- und Zweitplatzierten der Gruppen sowie die acht besten Gruppendritten. Die Ko-Runde wird in einer "Single Elimination" gespielt, d.h. bei einer Niederlage scheidet das Team aus.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach-WM"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner