sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
DVV-Teams bei Eröffnungsfeier dabei - Fabian Hambüchen trägt deutsche Fahne

European Games: DVV-Teams bei Eröffnungsfeier dabei - Fabian Hambüchen trägt deutsche Fahne

10.06.2015 • European Games • Autor: DVV 649 Ansichten

Turner Fabian Hambüchen ist Deutschlands Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier der 1. Europaspiele am Freitag in Baku (17.30 Uhr/live bei SPORT1). Der 28-Jährige wird die 265-köpfige deutsche Mannschaft anführen, wenn sie zur Premiere des kontinentalen Multisport-Highlights unter dem Motto "Wir für Deutschland" (#WirfuerD) ins Stadion kommt.

Das gab der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) vor der Abreise der Teilmannschaften der Turner, Tischtennisspieler und Karetka am Gate der Deutschen Lufthansa auf dem Frankfurter Flughafen bekannt. Die DVV-Frauen und -Männer laufen hinter ihm ein, beide Teams haben sich entschlossen, diesen einmaligen Augenblick mitzunehmen und zu genießen.

Bei den Männern stand die Teilnahme an der Eröffnungsfeier ziemlich früh fest, schließlich müssen Jochen Schöps & Co erst zwei Tage später zum Auftaktspiel gegen Russland antreten. Die DVV-Frauen treffen einen Tag nach der Feier in ihrem Auftaktspiel auf Bulgarien, deswegen war ein Abwägen der Situation angebracht. Letztlich setzte sich der Wille durch, bei den ersten European Games alles mitzunehmen - zumal keine Spielerin bislang bei Olympischen Spielen dabei war.

"Fabian Hambüchen ist ein vorbildlicher Sportler, der in seiner Karriere schon sehr viel erreicht hat. Silber und Bronze bei den Olympischen Spielen 2012 in London und 2008 in Peking am Reck sowie der WM-Titel am Reck 2007 bei der Heim-WM in Stuttgart waren zweifellos die Höhepunkte. Dazu kommen acht weitere WM-Medaillen und elf EM-Medaillen. Fabian steht für Fairness, Engagement und Miteinander. Ich bin mir sicher, dass unsere Mannschaft sich gern hinter ihm versammeln wird", sagte der DOSB-Vorstandsvorsitzende Michael Vesper bei der Vorstellung von Hambüchen als Fahnenträger in Frankfurt/Main. Hambüchen komme auf Grund seiner bodenständigen Art bei den Fans sehr gut an, unterstrich Vesper: "Fabian ist ein Typ. Nicht zuletzt deshalb ist er auch schon 2007 von den Sportjournalisten zu Deutschlands Sportler des Jahres gewählt worden."

Die Entscheidung über den Fahnenträger sei nicht leicht gefallen, erklärt Chef de Mission Dirk Schimmelpfennig, der bereits seit Samstag in Baku ist und dort die Vorbereitungen für die sukzessive Ankunft der deutschen Mannschaft trifft. "Wir haben uns für Fabian Hambüchen entschieden, weil er mit seinen herausragenden Leistungen den deutschen Turnsport geprägt hat, sich im deutschen Leistungssport sehr verdient gemacht hat und mit seiner Persönlichkeit Vorbild für viele Sportler, auch in unserem jungen, deutschen Team hier in Baku, sein kann. Er gibt der deutschen Mannschaft und auch Sportdeutschland als unser Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier zu den ersten European Games ein markantes Gesicht."

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "European Games"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner