sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
U21-Auswahl: Trainingsspiele mit Frankreich

DVV-Junioren: U21-Auswahl: Trainingsspiele mit Frankreich

08.05.2015 • DVV-Junioren • Autor: DVV 956 Ansichten

Seit dem 7. Mai ist die U21-Nationalmannschaft komplett, als Letzter stieß Kapitän Moritz Reichert zum Team. Der Grund für die Verzögerung war freilich ein erfreulicher: Reichert wurde mit dem VfB Friedrichshafen Deutscher Meister und genoss noch einige freie Tage. Nun gilt seine Konzentration wie auch die der U21-Kollegen ganz der finalen WM-Qualifikation. Vom 15.-17. Mai trifft die deutsche Mannschaft in Nova Gorica/Slowenien auf Belgien, Russland und Slowenien. Nur der Turniersieger löst das Ticket für die WM-Endrunde in Mexiko (11.-21. September).

Bundestrainer Johan Verstappen hat seit dem 24. April die Spieler um sich versammelt, "nach Ende der Saison und einer Pause galt es, ruhig anzufangen und den Umfang langsam zu steigern. Die erste Woche in Berlin war hart für die Spieler, sie mussten sich wirklich anstrengen, um durchzuhalten", zeigt sich Verstappen zufrieden.

Seit dem 4. Mai ist das Team in Kienbaum, um sich in aller Ruhe und Abgeschiedenheit auf das wichtige Turnier vorzubereiten. Am 10. Mai reisen die Franzosen an, die in der Parallelgruppe um ihren WM-Platz gegen Polen, Italien und Österreich kämpfen. Es sind mehrere Trainingsspiele geplant, in denen Verstappen vor allem eines sehen möchte: "Ich möchte die Bereitschaft sehen, die bestmögliche Leistung abzurufen, die wir dann auch in Slowenien brauchen. Frankreich ist ein Garant für starke Mannschaften und eine hervorragende Jugend-Ausbildung. Die Franzosen waren in den vergangenen Jahren immer bei Welt- und Europameisterschaften vorne dabei. Ich freue mich auf die Spiele. Wir brauchen solche Gegner, um selbst noch besser zu werden."

Der Spielplan in Nova Gorica
15.5.: BEL - GER (15.00) & SLO - RUS (18.00)
16.5.: GER - RUS (15.00) & BEL - SLO (18.00)
17.5.: RUS - BEL (15.00) & GER - SLO (18.00)

Der Kader: Matti Binder (VC Olympia Berlin/Berliner TSC), Jacob Günthör (Volley YoungStars Friedrichshafen/VfB Friedrichshafen), Jannis Hopt (CV Mitteldeutschland), Maximilian Horn, Leonhard Tille (VC Olympia Berlin/TSV Mühldorf), Adam Kocian, Moritz Karlitzek (VSG Coburg/Grub), Felix Orthmann (Volleyball-Internat Frankfurt/TSC Münster), Samuel Rodiek (VC Olympia Berlin/Schweriner SC), Jens Sandmeier, David Sossenheimer (TV Ingersoll Bühl), Timon Schippmann (VC Olympia Berlin/VfB Friedrichshafen), David Seybering (VC Olympia Berlin/FC 09 Schüttorf), Moritz Reichert (VfB Friedrichshafen), Tobias Krick (Volleyball-Internat Frankfurt/TSV Gensingen)

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Junioren"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner