sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
International: Schwarz gewinnt polnischen Pokal - Karg & Weiß vor Double

DVV: International: Schwarz gewinnt polnischen Pokal - Karg & Weiß vor Double

20.04.2015 • DVV • Autor: DVV 1015 Ansichten

Sebastian Schwarz hat mit seinem Klub Danzig den polnischen Pokal gewonnen. Danzig schlug im Finale Rzeszow mit Jochen Schöps 3:1 (25-22, 21-25, 25-21, 25-23), dem nach Platz zwei in der Champions League abermals nur "Silber" blieb. Schwarz (21 Punkte) und Schöps (23) zählten zu den auffälligsten Spielern im Finale. Schwacher Trost für DVV-Kapitän Schöps: er wurde als bester Angreifer ausgezeichnet.

Der Mann kann einfach Pokal: "Fünf aus fünf!" schrieb Schwarz kurz und trocken. Es war sein fünftes Pokalfinale und sein fünfter Erfolg. Der mit Danzig hatte dennoch besonderen Charakter, denn es war der erste Titel von Schwarz im Ausland. Zuvor hatte er viermal im DVV-Pokal triumphiert (2006, 2007, 2009, 2010). "Wir haben im Halbfinale und Finale gegen zwei der besten europäischen Teams gewonnen. Und dann das Ganze noch vor heimischem Publikum. Gigantisch!" jubelte Schwarz nach den Siegen gegen die Champions League-Halbfinalisten Belchatow (3:1) und Rzeszow. Und es ist noch mehr möglich für den WM-Dritten, der weiterhin in bestechender Form ist und für viele der wertvollste Spieler des Finals war. Denn Danzig und Rzeszow stehen sich auch im Meisterschaftsfinale gegenüber, dort liegt Rzeszow 1:0 in der "Best of Five"-Serie in Führung.

Kurz vor dem Gewinn des Doubles stehen Kathleen Weiß und Stefanie Karg mit ihrem tschechischen Verein Prostejov. Der Abonnementmeister liegt in der "Best of Five"-Serie mit 2:0-Siegen gegen Prag in Führung, dabei wurde der Gegner zweimal klar mit 3:0 in die Schranken gewiesen. Somit hat Prostejov in den Playoffs noch nicht einen Satz abgegeben. Die Meisterschaft kann bereits am 22. April mit dem dritten Sieg klar gemacht werden.

Einen Tag später will auch Marcus Popp mit seinem argentinischen Klub UPCN San Juan jubeln. Denn Finalgegner Bolivar hat in der umkämpften Serie nach einem 0:2-Rückstand ausgeglichen. Nun fällt die Entscheidung im fünften und finalen Spiel, dann allerdings wieder bei UPCN. Und bisher hat jeder Klub seine Heimspiele gewonnen…

In Belgien fällt die Entscheidung um den Meistertitel definitive ohne deutsche Beteiligung. Sowohl Michael Andrei (Antwerpen) als auch Tim Broshog und Björn Höhne (Maaseik) verpassten das Finale.

In Italien hat Christian Fromm das vorzeitige Aus seines Vereins Perugia abgewendet: Der DVV-Außenangreifer war mit 19 Zählern (59% Quote) punktbester Akteur beim 3:1-Auswärtssieg in Verona. Damit steht es in der Viertelfinalserie 1:1, und die Entscheidung über das Weiterkommen fällt am 22. April. Den Aufstieg vor Augen hat immer noch Simon Hirsch , der mit Frusinata Sora 2:1 in der Halbfinalserie gegen Picena führt. Mit einem weiteren Sieg wäre das Finale erreicht, das gewonnen werden muss, um sich den Traum von der "SuperLega" zu erfüllen.

Im Duell Bundestrainer gegen Kapitän steht es 1:0 für den Trainer. Luciano Pedullà führte Novara im ersten Halbfinale zum 3:0-Sieg gegen Piacenza und Margareta Kozuch . Halbfinale zwei der "Best of Five"-Serie findet am 21. April in Piacenza statt.

Das DVV-Trio Denise Hanke , Berit Kauffeldt und Magdalena Gryka (Wroclaw) schnupperte nach dem 3:2-Auftakterfolgt in der Halbfinalserie gegen Police kurz an der Überraschung, musste sich am Ende jedoch mit 1:3-Spielen geschlagen geben. Nun geht um Bronze, Heike Beier und Bielsko-Biala spielen um Platz fünf.

In der Türkei fällt die Entscheidung um die Meisterschaft in zwei Viererturnieren (22. bis 24. April und 29. April bis 1. Mai) zwischen den vier Top-Klubs aus Istanbul, Vakifbank, Galatasaray, Fenerbahce und Eczacibasi.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner