sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
CL-F4-Anfangszeiten stehen fest - SPORT1 überträgt live

Champions League: CL-F4-Anfangszeiten stehen fest - SPORT1 überträgt live

16.02.2015 • Champions League • Autor: Matthias Klee 2134 Ansichten

Ganz Volleyball-Deutschland freut sich auf das letzte März-Wochenende, wenn die besten Mannschaften des Kontinents in der Berliner Max-Schmeling-Halle um die europäische Krone spielen werden. Nun gibt es die nächste gute Nachricht für die Volleyballfans hierzulande: SPORT1 überträgt das Halbfinale mit den BERLIN Recycling Volleys live im Free-TV, SPORT1+ zeigt alle anderen Begegnungen im Pay-TV.

Sollte eine deutsche Mannschaft in das Finale einziehen, würde der Sportsender sogar kurzfristig sein Programm ändern.

"Die Volleyballfans aus aller Welt werden am 28. und 29. März auf Berlin schauen. Die Ticketnachfrage ist schon jetzt enorm. Dank SPORT1 haben nun auch die deutschen Fernsehzuschauer die Möglichkeit, das Champions League Final Four live mitzuerleben", freut sich BR Volleys Manager Kaweh Niroomand über die Einigung mit dem TV-Sender aus Ismaning bei München.

SPORT1 wird das Halbfinalspiel mit den BR Volleys am Samstag (28.03. um 17.00 Uhr) live im Free-TV zeigen. Sollte das Finale am Sonntag (29.03. um 15.45 Uhr) mit deutscher Beteiligung stattfinden, wird auch dieses frei empfangbar auf SPORT1 zu sehen sein. Alle anderen Partien des CEV Champions League Final Four werden vom Pay-TV-Sender SPORT1+ übertragen.

In diesem Zusammenhang wurden die Spieltermine endgültig festgelegt:
SAMSTAG, 28. März
17:00 Uhr | Halbfinale | live SPORT1
20:00 Uhr | Halbfinale | live SPORT1+
SONNTAG, 29. März
13:00 Uhr | Spiel um Platz 3 | live SPORT1+
15:45 Uhr | Finale | live SPORT1+, mit deutscher Beteiligung live SPORT1

Olaf Schröder, Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH: "Als nationaler TV-Partner freuen wir uns, dass wir das erste Volleyball Champions League Finale in Deutschland komplett live auf unseren SPORT1-Plattformen präsentieren können. Die Zuschauer in der Arena, aber auch die Volleyballfans vor dem Fernseher können sich auf ein hochklassiges Event freuen."

Selbstverständlich werden die Spiele des Champions League Final Four - genauso wie alle anderen Partien der Gruppenphase und Playoff-Runde - auch live im Internet auf www.LAOLA1.tv zu sehen sein.

Alle Informationen zum CEV Champions League Final Four am 28./29. März in Berlin:
Website | www.berlin2015.br-volleys.de
Facebook | www.facebook.com/CLfinal4

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Champions League"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner