sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
EM-Qualifikation: U19 landet zweiten Sieg - 3:0-Erfolg gegen Norwegen

DVV-Junioren: EM-Qualifikation: U19 landet zweiten Sieg - 3:0-Erfolg gegen Norwegen

10.01.2015 • DVV-Junioren • Autor: DVV 1040 Ansichten

Die deutsche U19 Jugendnationalmannschaft hat bei der EM-Qualifikation in Frankfurt am Main im zweiten Spiel den zweiten Sieg eingefahren. Nur einen Tag nach dem 3:0-Auftakterfolg gegen Israel gelang dem Team von Bundestrainer Matus Kalny ein weiterer 3:0 (25-23, 25-23, 25-17)-Sieg gegen Norwegen, mit dem sie sich gleichzeitig eine guten Ausgangsposition im Kampf um das EM-Ticket erkämpft haben.

In der Tabelle stehen sie nach zwei Partien mit 6 Punkten auf Platz 1, gefolgt von Belgien, das sich im ersten Spiel des Tages mit 3:0 (25-20, 25-9, 25-13) gegen Israel durchsetzen konnte, aber noch eine Partie weniger absolviert hat. Zum Showdown der Turnierfavoriten kommt es am Sonntag um 19 Uhr. Die Partie wird live auf http://euro2015.volleyball-online.com übertragen.

Bundestrainer Matus Kalny änderte seine Startformation im Vergleich zum Vortag auf zwei Positionen und schickte Kapitän und Zuspieler Stefan Thiel für Johannes Tille auf das Feld, und auch im Mittelblock nahm er mit Patrick Kummer für Peter Schnabel eine Änderung vor. Ansonsten agierte er wie gestern mit Mittelblocker Tobias Krick, Diagonalangreifer Egor Bogachev und den Außenangreifern Moritz Rauber und Maximilian Auste sowie Libero Julian Zenger. Der erste Satz gestaltete sich von Beginn an ausgeglichen. Die im Vorfeld noch unbekannten Norweger nutzten die Schwächen der deutschen Mannschaft in der Abwehr gnadenlos aus und lagen bis zum Stand von 13-12 in Führung. Zwei einfache Fehler im Angriff und die starken Aufschläge von Egor Bogachev drehten das Spiel zu Gunsten des noch nervös agierenden deutschen Teams (16-14). Mit der Führung im Rücken fanden sie aber immer besser in die Partie und brachten den Vorsprung bis zum 25-23 sicher ins Ziel.

Ein ähnliches Bild wie im ersten Durchgang bot sich den 450 Zuschauern in der Carl-von-Weinberg Schule auch im zweiten Satz. Etliche Fehler im Angriff und eine schlechte Abwehr ließen das deutsche Team gehörig ins Schwimmen geraten und brachten einen 8-12 Rückstand mit sich. Kalny reagierte und brachte Julius Thole für Bogachev in die Partie, was zunächst nichts am Spielstand änderte (10-15). Mit einem bestens aufgelegten Maximilian Auste startete das deutsche Team Mitte des Satzes allerdings ein furioses Comeback, das nach einem norwegischen Zuspielfehler die erste Führung beim Stand von 19-18 herstellte. Zwar blieben die Norweger in der Folge weiter dran, profitierten dabei aber auch von zwei Aufschlagfehlern der deutschen Auswahl, die nun mit gewohnter Sicherheit zum Satzgewinn aufspielte und beim 25-23 den Sack zumachte. Mit ordentlichem Selbstvertrauen starteten sie anschließend in den dritten Satz, in dem sie schon früh den Grundstein für einen Sieg legten (8-4) und am Ende mit 25-17 und 3:0 gewannen. Bester Spieler auf deutscher Seite war Tobias Krick mit 12 Punkten, gefolgt von Maximilian Auste, der 11 Punkte zum Sieg beisteuerte.

"Es war das erste Mal ein Sieg der Moral, wir haben im ersten und zweiten Satz die Nerven behalten und uns nicht aus der Ruhe bringen lassen. Das 3:0 ist extrem wichtig für uns. Der freie Tag nach dem Spiel tut uns sicherlich gut morgen, weil es kein langes Spiel war, dafür aber mental sehr fordernd. Gegen Belgien wird ein schweres Spiel, aber wir sind mit dem Erfolg heute sehr gut vorbereitet", analysierte Bundestrainer Matus Kalny im Anschluss der Partie.

Die aktuellen Tabellen bei der EM-Qualifikation in Frankfurt

U18 weiblich
1. GER - 3 Punkte - 1:0-Siege - 3:0-Sätze - 1 Spiel
2. BLR - 3 Punkte - 1:0-Siege - 3:1-Sätze - 1 Spiel
3. ESP - 3 Punkte - 1:1-Siege - 4:3-Sätze - 2 Spiele
4. ISR - 0 Punkte - 0:2-Siege - 0:6-Sätze - 2 Spiele

U19 männlich
1. GER - 6 Punkte - 2:0-Siege - 6:0-Sätze - 2 Spiele
2. BEL - 3 Punkte - 1:0-Siege - 3:0-Sätze - 1 Spiel
3. NOR - 0 Punkte - 0:1-Siege - 0:3-Sätze - 1 Spiel
4. ISR - 0 Punkte - 0:2-Siege - 0:6-Sätze - 2 Spiele

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Junioren"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner