volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Koslowski nominiert 14-er Kader

DVV: Koslowski nominiert 14-er Kader

26.05.2017 • DVV • Autor: DVV 741 Ansichten

Bundestrainer Felix Koslowski hat sich festgelegt und den 14-er Kader für die WM-Qualifikation in Viana do Castelo/POR (31. Mai bis 4. Juni) nominiert: Nicht dabei sind Tanja Großer, Irina Kemmsies (VC Wiesbaden), Juliane Langgemach (USC Münster) und Barbara Wezorke (Dresdner SC). In Portugal peilen #DieSchmetterlinge den Turniersieg und das damit verbundene Ticket für die WM-Endrunde 2018 in Japan an.

„Wir haben mit den nominierten Spielerinnen eine gute Gruppe zusammen! Bei der Nominierung stand auch der Aspekt internationale Erfahrung im Vordergrund“, so Koslowski. Und weiter: „Wir können sehr zuversichtlich in die WM-Qualifikation gehen, die Mannschaft hat in den Ungarn-Spielen gut gespielt, wir gehen jetzt in die letzten drei, vier Trainingstage. Alle sind superheiß und motiviert, die Anspannung kommt langsam.“

Nichtberücksichtigte Quartett spielt in Montreux

Unmittelbar nach der WM-Qualifikation findet das hochkarätig besetzte Einladungsturnier in Montreux/SUI (6. bis 11. Juni) statt, dort wird das jetzt nicht berücksichtigte Quartett auf jeden Fall dabei sein, wie der Bundestrainer sagt: „Montreux wird ein gutes Turnier werden, und bietet mir die Chance, die Vier unter Wettkampfbedingungen zu sehen.“ Das Programm in diesem Jahr ist wieder einmal gut gefüllt: Nach WM-Qualifikation und Montreux folgen mit dem Grand Prix (7. bis 30. Juli) und der EM in Baku/AZE (22. September bis 1. Oktober) zwei weitere Höhepunkte.

Das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf der WM-Qualifikation. In Portugal heißen die Gegner Slowenien, Estland, Portugal, Finnland und Frankreich. Zwar fehlen somit die großen Namen, das deutsche Team ist aber gut beraten, kein Team zu unterschätzen. Dies gelang bei den Länderspielen gegen Ungarn gut, in Münster (3:1) und Oldenburg (3:0) zeigten die Spielerinnen um Kapitän Maren Brinker Spielfreude.

Der deutsche 14-er für die WM-Qualifikation: Denise Hanke , Maren Brinker , Jennifer Geerties , Louisa Lippmann , Marie Schölzel, Lenka Dürr (SSC Palmberg Schwerin), Dora Grozer (VC Wiesbaden), Lena Stigrot (Rote Raben Vilsbiburg), Jennifer Pettke (Allianz MTV Stuttgart), Leonie Schwertmann (USC Münster), Anna Pogany (Köpenicker SC), Lena Möllers , Berit Kauffeldt (Beziers/FRA), Jana-Franziska Poll (Athen/GRE)

Spielplan Pool F in Viana do Castelo/POR

31.05.: GER - SLO (15.00) POR - FRA (17.30) FIN - EST (20.30)
01.06.: FRA - SLO (15.00) POR - FIN (17.30) EST - GER (20.30)
02.06.: FIN - FRA (15.00) GER - POR (17.30) SLO - EST (20.30)
03.06.: FIN - GER (15.00) FRA - EST (17.30) POR - SLO (20.30)
04.06.: GER - FRA (15.00) EST - POR (17.30) SLO - FIN (20.30)
WM-Qualifikationsgruppen Frauen

Pool A in Zagreb/CRO Kroatien, Russland, Ungarn, Griechenland, Österreich, Georgien
Pool B in Warschau/POL Polen, Serbien, Tschechien, Slowakei, Zypern, Island
Pool C in Sofia/BUL Bulgarien, Türkei, Rumänien, Schweiz, Montenegro, Kosovo
Pool D in Kortrijk/BEL Belgien, Italien, Weißrussland, Spanien, Lettland, Bosnien Herzegowina
Pool E in Baku/AZE Aserbaidschan, Niederlande, Israel, Ukraine, Dänemark, Norwegen
Pool F in Viana do Castelo/POR Portugal, Deutschland, Frankreich, Finnland, Slowenien, Estland

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner