volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Regel: OBERFLÄCHE DER SPIELFLÄCHE

Mit der Suchfunktion kannst Du die Hallen-Volleyball-Regeln durchsuchen.

Regel: OBERFLÄCHE DER SPIELFLÄCHE

Regel: 1.2 OBERFLÄCHE DER SPIELFLÄCHE

Regel: 1.2.1

Die Oberfläche muss auf der gesamten Spielfläche eben, waagerecht, und gleichmäßig sein. Sie darf für die Spieler keinerlei Verletzungsgefahr aufweisen. Es ist verboten, auf einer rauen oder rutschigen Oberfläche zu spielen.

Bei World""- und ""Official""-Wettbewerben der FIVB ist nur eine Oberfläche aus Holz oder Kunststoff zugelassen. Jede Oberfläche muss von der FIVB vorher genehmigt werden."

Regel: 1.2.2

In Hallen muss die Oberfläche des Spielfeldes von heller Farbe sein.

Bei World""- und ""Official""-Wettbewerben der FIVB müssen die Linien weiß sein. Für das Spielfeld und für die Freizone werden andere und voneinander unterschiedliche Farben verlangt."

Siehe Regel: 1.3 1.1

Regel: 1.2.3

Für Spielfelder im Freien ist einen Ablaufneigung von 5 mm je Meter zulässig. Spielfeldlinien aus hartem Material sind verboten.

Siehe Regel: 1.3

zur Kapitelübersicht

Empfehle diese Seite weiter

volleyballer.de dankt Swiss Volley für die freundliche Bereitstellung der Regeltexte.
© Swiss Volley www.volleyball.ch

volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Nur für Männer über 1,90 Meter - tolle Stoffe, modernes Design

Hemden extra langer Arm 72cm, Überlänge

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Volleyball Wetten

Seriöse Online Casinos Liste von Casino HEX Deutschland

Echtgeld Spielautomaten Online CasinoHEX.at


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner