volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
SUPERZWEITE gewinnt auch in Kiel

volleyballer.de

2. Bundesligen: SUPERZWEITE gewinnt auch in Kiel

26.03.2024 • 2. Bundesligen Autor: Thomas Kühlmann, TSV von 1911 Giesen e.V. 147 Ansichten

Martin Richter ist ein Mensch, der eher selten in Superlativen schwelgt.

SUPERZWEITE gewinnt auch in Kiel - Foto:  Elisabeth Kloth

Wieder zusammen gewonnen (Foto: Elisabeth Kloth)

Nach dem 3:0(27:25, 30:28, 25:21)-Sieg von Volleyball-Zweitligist TSV Giesen GRIZZLYS II beim Kieler TV war so ein Moment jedoch gekommen. "Es war eine der besten Saisonleistungen meiner Mannschaft, wenn nicht gar die beste überhaupt. Das Ergebnis von 3:0 sieht auf dem Papier deutlicher aus, als es auf dem Spielfeld war. Doch Kiel hat uns einen großen Kampf geliefert und wir haben diesen angenommen - erfreulicherweise mit dem besseren Ende für uns", verteilte der Coach nach dem Erfolg, der erst nach 1:48 Stunden feststand, ein Kollektiv-Lob an seine Mannen. Zu dem Match war das Team ohne Marius Appel, Robert Schramm und Jannik Lehmann angetreten. Doch das Team kompensierte die Ausfälle ohne Probleme.

Mit dem Triumph hat sich der Aufsteiger vorzeitig zumindest Platz vier in der Tabelle gesichert, doch durch die 0:3-Niederlage des bisherigen Tabellendritten TuB Bocholt im Spitzenspiel beim Rangzweiten SV Warnemünde wurden die Giesener gar auf Platz drei vorgespült und tauschten mit den Bocholtern die Ränge. "Das ist natürlich ein sehr schönes Gefühl, die Saison im oberen Drittel abzuschließen", freut sich Richter, der mit seinen Mannen am Saisonbeginn noch den Klassenerhalt als Saisonziel ausgemacht hatte, über die grandiose Leistungsentwicklung und die Stabilität in seinem Team.  Diese Stabilität zeigte sich auch beim Gastspiel im hohen Norden. "Kiel und wir haben unfassbar stark gespielt, vor allem im Aufschlag, hat sich aber im Gegensatz zu uns auch einige kleine Fehler geleistet, die wir dann vor allem in den Endphasen der Sätze genutzt haben. Im Angriff und der Feldverteidigung waren wir auf Augenhöhe", analysierte Richter.

Mehr auf www.giesengrizzlys.de

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner