volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Ludwigsburg unterliegt trotz starkem Start

volleyballer.de

2. Bundesligen: Ludwigsburg unterliegt trotz starkem Start

07.02.2024 • 2. Bundesligen Autor: MTV Ludwigsburg 113 Ansichten

Am vergangenen Sonntag, den 4. Februar 2024, unterlagen die Barock Volleys nach starkem Start Bad Soden mit 1:3 (26:28 25:20 25:13 25:10).

Ludwigsburg unterliegt trotz starkem Start - Foto:  Detlef Gottwald

Darija Pani? zeigte eine starke Leistung in Bad Soden (Foto: Detlef Gottwald)

Die Ludwigsburgerinnen starteten vielversprechend in die Partie. Besonders durch überragende Abwehraktionen von Spielerinnen wie Darija Pani? gelang es den Gästen das Heimteam vor Herausforderungen zu stellen. Jeder Ballwechsel war hart umkämpft und der Punktestand von Anfang bis Ende des Satzes ausgeglichen.  Nach einer vergebenen Chance von Bad Soden den ersten Durchgang in regulärer Länge zu beenden, verwandelten die Barock Damen ihre dritte Gegelegenheit auf den Satzgewinn.

Doch schon im zweiten Satz zeigte sich ein Bruch im Spiel der Ludwigsburgerinnen. Die Annahme wurde unsauber, der Angriff nicht mehr so mutig und entschlossen. Bad Soden nutzte diese Schwächephase aus und sicherte sich den Satz.

Leider setzte sich dieser Trend auch im dritten und vierten Satz fort. Die Bad Sodenerinnen wurden immer stärker im Aufschlag und präsenter in der Abwehr. So hatte Ludwigsburg zunehmend Probleme mit der eigenen Annahme und dem Aufbau eines eigenen druckvollen Spiels. Trotz des Versuchs durch Wechsel das Spiel zu drehen, gelang es Ludwigsburg nicht sich zu erholen. Beide Sätze und somit der Sieg gingen klar an Bad Soden.

Trainer und Team sind nun gefordert, den Blick nach vorne zu richten und mit neuem Tatendrang an den Baustellen zu arbeiten, um im nächsten Spiel wieder zu alter Stärke zurückzufinden.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner