volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
VNL 2024 terminiert - Entscheidendes Turnier auf der #RoadToParis für die deutschen Frauen

volleyballer.de

DVV: VNL 2024 terminiert - Entscheidendes Turnier auf der #RoadToParis für die deutschen Frauen

09.12.2023 • DVV Autor: DVV 178 Ansichten

Auch 2024 findet ab Mitte Mai die Volleyball Nations League statt. Der Modus bleibt derselbe wie 2023. Jede Nation spielt an drei verschiedenen Standorten. Auf diese Gruppenphase folgen die Finals.

Nach der besten VNL Leistung der deutschen Frauen 2023 und dem erstmaligen Finaleinzug, entscheidet 2024 die VNL Performance, ob die deutschen Frauen noch ein Ticket für die Olympischen Spiele lösen können. Es wird das alles entscheidende Turnier 2024 auf der Road to Paris 2024 für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft. Die Männer haben das Olympia-Ticket bereits sicher. Für sie beginnt die VNL dort wo im Oktober 2023 der Traum und das Ticket für Paris wahr wurde: in Rio de Janeiro.

3 Wochen - 6 Standorte - 16 Teams

2024 wird dasselbe Spielsystem wie 2023 gespielt. Die jeweils 16 besten Volleyball-Nationen der Welt pro Geschlecht messen sich untereinander. Die Standorte für die Gruppenphase sind auf der ganzen Welt verteilt: Asien, Europa, Nord- und Südamerika. Jede Nation muss nur zweimal den Standort wechseln, da jeweils parallel an zwei Standorten gespielt wird. In 8er-Gruppen treffen sich die Teams pro Turnierwoche und spielen dort gegeneinander. Am Ende der drei Wochen hat jedes Team 12 Spiele absolviert, 4 Spiele pro Standort. In der anschließenden Finalwoche spielen die besten 8 Teams ihren VNL-Sieger aus. 2023 gewann bei den Frauen die Türkei und bei den Männern das Team aus Polen.

Türkei, USA und Hong Kong für die deutschen Frauen

Woche 1: 14. - 19. Mai in Antalya (TUR)

Woche 2: 28. Mai - 2. Juni in Arlington (USA)

Woche 3: 11. - 16. Juni in Hong Kong

Finals: tbd

Teilnehmende Teams: Italien, Türkei, Polen, Japan, Deutschland, Niederlande, Bulgarien, Frankreich, USA, Brasilien, Kanada, Serbien, Dominikanische Republik, Thailand, Südkorea, China

Stationen in Südamerika und Asien für Deutschlands Männer

Woche 1: 21. - 26. Mai in Rio de Janeiro (BRA)

Woche 2: 4. - 6. Juni in Japan

Woche 3: 18. - 23. Juni 2023 in Manila (PHI)

Finals: tbd

Teilnehmende Teams:Türkei, Frankreich, Polen, Niederlande, Deutschland, USA, Kanada, Slowenien, Bulgarien, Brasilien, Serbien, Italien, Iran, Argentinien, Kuba, Japan

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner