volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Grafing in Rottenburg gefordert

volleyballer.de

2. Bundesligen: Grafing in Rottenburg gefordert

08.12.2023 • 2. Bundesligen Autor: TSV Grafing von 1864 e.V. 162 Ansichten

Der TV Rottenburg belegt momentan den dritten Platz in der Tabelle mit 22 Punkten aus 10 Spielen.

Grafing in Rottenburg gefordert - Foto:  Lothar F.

Lust und Freude auf eine intensive Partie mit vielen Zuschauern (Foto: Lothar F.)

Als ehemaliger Erstligist strebt das Team eine Rückkehr ins Oberhaus an und zeigt sich in guter Form. Sie gelten als Aufstiegsaspirant und könnten ihre Ambitionen mit einem Sieg gegen Grafing unterstreichen.

Der TSV Grafing steht derzeit auf Rang 8 mit 14 Punkten aus 9 Spielen. Obwohl sie als Außenseiter in dieses Spiel gehen, freut sich das Team auf die Herausforderung und erwartet eine tolle Stimmung in der Halle. Sie sind motiviert, gegen den Favoriten alles zu geben und ein gutes Spiel zu zeigen.

Rottenburg ist bekannt für seinen durchschnittlichen Zuschauerschnitt von über 800 Personen, was eine lebendige Atmosphäre für das bevorstehende Spiel verspricht. Das Publikum wird gespannt sein, wie sich das Team gegen Grafing zeigen wird. Die Form ist klar aufsteigend, aus den letzten vier Partien gingen die Baden-Württemberger jeweils mit voller Punkteausbeute als Sieger vom Feld.

Die Zuschauer dürfen sich auf ein intensives Match freuen. Die Ausgangslage deutet darauf hin, dass Rottenburg als Favorit ins Spiel geht, doch Grafing ist entschlossen, ihre beste Leistung auf das Feld zu bringen. Das junge Team kann frei aufspielen und alles in die Waagschale werfen. Dazu meint Grafings Teammanager Johannes Oswald: "Vor der Saison hab ich Rottenburg als Favoriten für die Meisterschaft eingestuft - zu diesem Kreis gehören sie, aber wir haben uns schon bewiesen, wir sind in der Zweiten Liga angekommen und müssen uns vor niemandem verstecken. Für unser junges Team ist es eine weitere Möglichkeit für Eindruck zu sorgen. Die Jungs gehen hochmotiviert und entschlossen auf die letzte Auswärtsfahrt in diesem Jahr."

Es gibt einen Livestream auf sportdeutschland.tv.

Das nächste Heimspiel für den TSV Grafing findet am 16.12. um 19:00 Uhr gegen Bühl statt.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner