volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Erfolgreicher Berlin-Trip für USC II

volleyballer.de

2. Bundesligen: Erfolgreicher Berlin-Trip für USC II

13.11.2023 • 2. Bundesligen Autor: USC Münster e.V. 315 Ansichten

Von einer erfolgreichen Auswärtsfahrt ist USC II am Wochenende heimgekehrt.

Nach zwei Siegen in Berlin kamen sie am Sonntagabend mit fünf Punkten im Gepäck wieder in Münster an. Gegen den VCO Berlin (3:1) und den BBSC Berlin (3:2) hatte die Mannschaft um Cheftrainer Niels Westphal gewonnen und fuhr so die Siege fünf und sechs in Serie ein. Das bedeutet aktuell Platz drei der Tabelle.

Der Spielverlauf

Trotz frühmorgendlicher Abfahrt aus Münster waren die Unabhängigen am Samstag gegen den VCO Berlin schon in den ersten Sätzen wach und gingen in Führung (25:22, 25:17). Zwar konnten die Berlinerinnen durch einen Erfolg im Dritten noch verkürzen (19:25), die drei Punkte holte sich aber später USC II (25:19).

Am nächsten Tag erwischte dann der BBSC Berlin im Duell mit den Unabhängigen den besseren Start (17:25, 22:25). Danach blies der USC aber zur erfolgreichen Aufholjagd. Durch eine souveräne Teamleistung glichen die Münsteranerinnen aus (25:20, 25:22) und behielten auch im abschließenden Tie-Break die Oberhand (15:13).

Die Stimmen zum Spiel

Cheftrainer Niels Westphal zeigte sich nach dem langen Wochenende hochzufrieden:

"Es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Gerade das Spiel am Sonntag war vielleicht unser bester Saisonauftritt bislang. Alles, was wir uns vorgenommen hatten, haben wir geschafft. Wir wollten mit zwei Siegen zurückkehren und das ist uns gelungen. Deshalb bin ich sehr zufrieden. Unser Ziel war es auch, viel zu rotieren. Das ist auf so einem Doppelspieltag besonders wichtig. So hat jede gespielt und ihren Teil zum Erfolg beigetragen."

"Gegen den VCO lief am Samstag noch nicht alles rund, aber in den entscheidenden Momenten haben wir das dann super lösen können. Das war dann eine Top-Vorbereitung auf das enge Spiel am Sonntag. Beim BBSC war es dann ein Duell auf Augenhöhe mit viel Qualität und Erfahrung auf beiden Seiten. Wir haben dann später etwas taktisch umgestellt und dann so auch verdient gewonnen."

Die MVPs

Samstag:

Gold: Rebecca Schäperklaus (USC Münster II)
Silber: Michelle Bachmann (VCO Berlin)

Sonntag:

Gold: Ines Bathen (USC Münster II)
Silber: Annika Kummer (BBSC Berlin)

Die Aufstellung

Dobenecker, Schröder, Wittkamp, Schwarz (L), Schäperklaus, Merten, Müller-Scheffsky, Klimm, Dörendahl (L), Hoenhorst, Quabeck, Bathen

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner