volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
YoungStars haben das Nachsehen

volleyballer.de

2. Bundesligen: YoungStars haben das Nachsehen

13.11.2023 • 2. Bundesligen Autor: Gunthild Schulte-Hoppe, Freunde des Volleyballsports Friedrichshafen e.V. 199 Ansichten

Die gute Nachricht zuerst: Die Volley YoungStars haben das Derby in Mimmenhausen mit 3:2 (25:21, 19:25, 24:26, 25:17, 15:19) gewonnen.

YoungStars haben das Nachsehen - Foto:  Günter Kram

Hier haben Pekka Stapelfeldt und Ruslan Fedorov (von links) das Nachsehen gegen Dresden.. (Foto: Günter Kram)

Im zweiten Spiel am Wochenende unterlagen sie dem VC Dresden mit 0:3 (18:25, 22:25, 23:25).

Gegen die Gäste aus Sachsen agierten die Jungs vom Bundesstützpunkt in der Annahme und der Abwehr zu wacklig. Das heißt, sie konnten die Dresdner Aufschläge und Angriffe nicht präzise genug ans Netz befördern, wo Zuspieler Daniel Habermaas idealerweise den Angreifern die Bälle zuspielt. Auf der anderen Netzseite lief das Zusammenspiel erfolgreicher. Als bester Häfler Spieler wurde Ruslan Fedorov ausgezeichnet, bei Dresden bekam Till Sittner die MVP-Medaille.

Wie wichtig diese Elemente beim Volleyballspiel sind, hatten die YoungStars zwei Tage vorher in Mimmenhausen erfahren. Beim Derby setzten sie ihrerseits die Gastgeber mit fulminanten und platzierten Aufschlägen unter Druck und stellten die Abwehrspieler mit guten Blockaktionen vor unlösbare Aufgaben. Sehenswert war der Mannschaftsgeist, mit dem die YoungStars nach einem 1:2 Rückstand den Tiebreak erzwangen - und mit 15:9 deutlich für sich entschieden. Die MVP-Medaillen gingen an die beiden Zuspieler Daniel Habermaas (YoungStars) und Federico Cipollone.

Diese Spieler waren im Einsatz: Daniel Habermaas, Patrick Eberhard, Phil Bertele, Ruslan Fedorov, Dominik Marjanovic, Christian Woumnga, Lennart Giesenberg, Chris Oberglock, Niklas Kluge, Mykyta Shapovalov, Pekka Stapelfeldt, Maximilian Eckhardt und Joris Backhaus. Trainer: Adrian Pfleghar, Co-Trainer: Fabian Kohl.

 

Als nächstes tritt das jüngste Team der Liga - die YoungStars sind zwischen 15 und 18 Jahre alt - am kommenden Wochenende in Rottenburg an.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner