volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Doppelspieltag im Berliner Umland

volleyballer.de

2. Bundesligen: Doppelspieltag im Berliner Umland

11.11.2023 • 2. Bundesligen Autor: TSC Münster-Gievenbeck e.V. 269 Ansichten

Nach eines aufgrund der Achtelfinalpaarungen des DVV-Pokals spielfreien Wochenendes geht es für die orderbase Volleys Münster wieder einmal in Richtung Ostdeutschland, um am Samstagabend  um 18 Uhr beim SV Lindow-Gransee und noch nicht mal 24 Stunden später beim VC Olympia Berlin anzutreten.

Doppelspieltag im Berliner Umland - Foto:  Jörg Papke

Kevin Janzen in Aktion (Foto: Jörg Papke)

Dabei darf der letztjährige Tabellenzweite aus dem Berliner Umland aufgrund seines aktuellen Tabellenstands und des runderneuerten Kaders nicht unterschätzen, weil der Gegner beim letzten Auswärtsspiel gegen den FC Schüttorf 09 gewinnen konnte und genauso einige Sätze bei anderen Mannschaften wie beim starken Aufsteiger TSV GRIZZLYS Giesen II für sich entschieden. Damit zeigte sich, dass der Kader konkurrenzfähig ist und eben nicht nur die Tabellensituation zu Rate ziehen darf. Deswegen sind die Münsteraner auf jeden Fall zum einen hochmotiviert, die Ergebnisse aus den letzten Spielen zu bestätigen und sich weiter, vor allem gegen direkte Konkurrenten, Luft im Abstiegskampf zu schaffen und zum anderen aufmerksam zu sein, dass man sich auf die eigenen Stärken besinnen muss.

Genauso verhält es sich am Sonntagmittag gegen die deutsche Junioren- Volleyballnationalmannschaft, die unter dem Dach des VC Olympia Berlin abwechselnd zwischen der 1. und der 2. Bundesliga antritt. Diese Mannschaft ist trotz ihres äußerst jungen Alters eine Wundertüte, die immer für Überraschungen gut ist und deshalb auch gerne ein Stolperstein für etablierte Teams ist, daher bleibt es bei der hohen Motivation und hohen Wachsamkeit, um im Sportforum Hohenschönhausen bestehen zu können und auf ein spanndes erstes Doppelspieltagswochenende in der 2. Bundesliga Nord zu hoffen.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner