volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Noch ein Tag bis zum Bounce House Cup 2023 - die Spannung steigt!

volleyballer.de

Bundesligen: Noch ein Tag bis zum Bounce House Cup 2023 - die Spannung steigt!

19.10.2023 • Bundesligen Autor: Dörfler, Josephine 534 Ansichten

Mannschaften und Volleyball-Fans fiebern eifrig dem 20. bis 22. Oktober 2023 entgegen. Der Bounce House Cup 2023 steht unmittelbar bevor und eröffnet die bevorstehende Saison der 1. Volleyball Bundesliga der Männer. Das Turnier in Hildesheim/Giesen verspricht ein einzigartiges Volleyball-Spektakel zu werden: 3 Tage. 12 Teams. 20 Spiele.

Letzter Härtetest in der Volksbank-Arena in Hildesheim

In weniger als 24 Stunden öffnen sich die Türen der Volksbank-Arena in Hildesheim, um den Fans drei Tage lang Volleyball-Action vom Feinsten zu bieten. Die zwölf Teams der 1. Bundesliga Männer sind bereit ihre Kräfte zu messen und den 1. Titel der Saison zu gewinnen. Die insgesamt 12 Mannschaften der Liga erhalten bei der ultimativen Generalprobe kurz vor Saisonstart die letzte Chance, an ihrem Spiel zu feilen. Am Freitagmittag, 20. Oktober, eröffnen die WWK Volleys Herrsching gegen die FT 1844 Freiburg das Turnier. Anpfiff ist um 11:30 Uhr.

Packender Spielplan mit den 12 besten deutschen Mannschaften

Mit Blick auf die bevorstehenden Partien verspricht der Bounce House Cup auch dieses Jahr wieder ein packendes Volleyball-Spektakel. Alle Teams sind hochmotiviert, die letzten Tests vor Saisonbeginn zu bestehen. Der Spielplan ist gespickt mit erstklassigen Begegnungen. Der amtierende deutsche Meister BERLIN RECYCLING Volleys geht als Titelverteidiger ins Rennen.

Auf der anderen Seite werden die vier Aufsteigerteams aus Karlsruhe, Freiburg, Dachau und Bitterfeld-Wolfen alles unternehmen, um gleich zu Beginn der neuen Saison ein Zeichen in der höchsten Spielklasse zu setzen. Eines ist klar: Die Zuschauer:innen dürfen sich auf 20 Partien auf absolutem Spitzenniveau freuen.

Auch dieses Jahr werden zahlreiche Volleyball-Nationalspieler beim Bounce House Cup erwartet. Darunter befinden sich mit Tobias Krick, Ruben Schott und Johannes Tille, allesamt Spieler des BR Volleys, sowie Erik Röhrs von der SVG Lüneburg, vier Athleten, die sich erst vor einer Woche mit der deutschen Nationalmannschaft die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2024 in Paris sicherten.

Live vor Ort oder Zuhause im Stream

Noch immer können Volleyball-Fans und Interessierte Tickets für den Bounce House Cup 2023 kaufen und so ihre Stars live vor Ort unterstützen. Jugendliche und Auszubildende erhalten bereits für 5 Euro pro Tag ein Ticket - auch die Karten für Erwachsene und Ermäßigte gibt es zu einem erschwinglichen Preis.

Aber auch für diejenigen, die nicht persönlich vor Ort sein können, gibt es gute Nachrichten. Alle Spiele des Bounce House Cup 2023 werden live gestreamt, sodass kein Volleyball-Fan dieses Highlight verpassen muss. Alle Spiele am Freitag werden bei Twitch im Kanal von SPONTENT gezeigt. Ab Samstag sind alle Spiele aus der Volksbank-Arena live bei der neuen Streamingplattform Dyn zu sehen und die Partien aus der Giesener Sporthalle werden bei SPONTENT gestreamt.

Beeindruckendes Rahmenprogramm

Für alle Besucher:innen in der Hildesheimer Volksbank-Arena bietet das einzigartige Sportevent am kommenden Wochenende mehr als hochklassigen Volleyball. Kulinarisch sorgen langjährige GRIZZLYS-Partner und der neue offizielle Ernährungspartner der VBL, JUST TASTE, für geschmackvolle Unterhaltung zwischen den Spielen. Im Foyer der Volksbank-Arena können die Spielpausen verbracht werden, hier informieren und unterhalten verschiedene Stände, Gewinnspiele und Partneraktionen die Fans. An allen drei Eventtagen werden GRIZZLYS-DJ Simon Köhler und Hallensprecher Mike Münkel zusammen mit GRIZZLYS-Maskottchen "Siggi" Teams und Publikum anheizen. Getoppt wird das tägliche Rahmenprogramm am Finaltag (Sonntag, 22.10.2023) durch zusätzliche Attraktionen. Neben den Roses Cheerleadern wird vor dem Finalspiel ein atemberaubender und spektakulärer Showact, präsentiert vom GOP Varieté-Theater Hannover, auf das Volleyball Highlight einstimmen.

Weitere Informationen, sowie den vollständigen Spielplan finden Sie unter https://www.volleyball-supercup.de/cms/home_sc/bouncehousecup/eventinfos/spielplan.xhtml.

Tickets gibt es unter: https://shops.ticketmasterpartners.com/giesen-grizzlys.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner