volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Derby in der Barockstadt

volleyballer.de

2. Bundesligen: Derby in der Barockstadt

12.10.2023 • 2. Bundesligen Autor: TV Bühl Volleyball 263 Ansichten

Die Bisons treten am kommenden Samstag ihre zweite Auswärtsfahrt an. Es geht zum bestens bekannten Mitaufsteiger aus Ludwigsburg. Die Schwaben konnten sich punktuell verstärken und haben vor allem im Bereich Athletik und Durchschlagskraft deutlich zugelegt.

Derby in der Barockstadt - Foto:  Jürgen Eich

Bühler Angriff (Foto: Jürgen Eich)

Mit Haußmann und Klaue verfügen sie außerdem über erfahrene Zweitliga Zuspieler, die es in den Griff zu bekommen gilt.

Das letzte Aufeinandertreffen in der 3. Liga und beim Zwetschgenturnier im heimischen Hexenkessel, konnte der TV Bühl für sich entscheiden. Allerdings sollte man das Spiel vor gut gefüllter gegnerischer Kulisse auf keinen Fall auf die leichte Schulter nehmen.

"Ludwigsburg hat große Ziele und ein starkes junges Team. Zuletzt hatten sie ein paar Verletzungssorgen auf Außen, die sie auch beim Regionalpokal etwas ausgebremst haben. Trotzdem erwarten wir ein spannendes Spiel auf Augenhöhe", freut sich Robin Stolle auf das Match.

Da sich beide Mannschaften sehr gut kennen und man sich spielerisch und athletisch auf einem ähnlichen Niveau befindet, werden Taktik, Disziplin und Tagesform am Ende über den Sieg entscheiden.

Trainer Dienst hofft auf eine Steigerung beim eigenen Aufschlag und darauf, dass Captain Duncan-Thibault wieder voll einsatzfähig ist. Wenn das gelingt, sollte es möglich sein, Punkte aus Ludwigsburg zu entführen.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner