volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Dingden mit Auftaktsieg

volleyballer.de

2. Bundesligen: Dingden mit Auftaktsieg

17.09.2023 • 2. Bundesligen Autor: SV Blau-Weiß Dingden 1920 e.V. 547 Ansichten

Die Dingdener Zweitliga-Volleyballerinnen starten mit einem Heimsieg in ihre neunte Zweitliga-Saison.

Dingden mit Auftaktsieg - Foto:  Dirk Kappmeyer

Andrea Harbring greift für Dingden an. (Foto: Dirk Kappmeyer)

Sie schlagen den VCO Münster mit 3:1 (25:15, 20:25, 25:13, 25.15).

Bevor Janne Epping den Ball zum Abschluss des ersten Satzes im Münsteraner Feld versenkt, werden die Dingdenerinnen kaum gefordert. Schnell gehen sie in Führung und haben nur gelegentlich Probleme mit dem Block der großgewachsenen Gegnerinnen.
Im zweiten Durchgang geht dem Team von Trainerin Danuta Brinkman aber seine klare Linie verloren. Die jungen Münsteranerinnen zeigen starke Aktionen in der Feldabwehr und setzen sich nach dem 14:14 ab. Auch im Angriff beeindrucken die jungen Talente des VCO mit druckvollen Aktionen, wobei die Blockabwehr der Hausherrinnen kein großes Hindernis darstellt. In den Sätzen drei und vier gehen die Blau-Weißen aber wieder konzentriert zur Sache. Allerdings macht der VCO es unserem Team nicht allzu schwer. Immer wieder sorgen die zahlreichen Aufschlagfehler für Punkte auf dem Dingdener Konto.

"Im ersten Satz haben wir ordentlich Druck gemacht. Im zweiten hat unsere Annahme gewackelt. In den beiden letzten Durchgängen haben wir uns aber wieder gefunden und waren sehr dominant. Natürlich konnten wir auch von den vielen Fehlern des VCO profitieren", resümiert Danuta Brinkmann nach Spielende.

Die MVP-Medaillen gehen an Katrin Kappmeyer (Gold) und Sina Siebert (Silber).

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner