volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Auftakt für die Prowin Volleys TV Holz

volleyballer.de

2. Bundesligen: Auftakt für die Prowin Volleys TV Holz

15.09.2023 • 2. Bundesligen Autor: TV Holz 02 e.V. 480 Ansichten

Das Holzer Publikum darf sich endlich wieder auf Zweitligavolleyball in Saarbrücken freuen.

Auftakt für die Prowin Volleys TV Holz - Foto:  TV Holz

Mannschaftsbild 2023/24 Prowin Volleys TV Holz (Foto: TV Holz)

Am Samstag den 16.09 ist es endlich soweit: die 2. Volleyball Bundesliga Süd startet endlich wieder. Für das Holzer Team geht es direkt um 19 Uhr zuhause in der Hermann-Neuberger-Sportschule gegen den Bundesligaveteranen SV Lohhof.

Nach dem erfolgreichen Aufstieg aus der dritten Liga Süd letzte Saison, mit doch eher dünn besiedelten Kader kann Cheftrainer Sergej Danilov auf einen sehr motivierten und jungen Kader   aus 13 Spielerinnen zurückgreifen. Lediglich die Mittelblockerin Reagan Tjepkema und Diagonalangreiferin Alexandra Schäfer werden am Samstag noch nicht für die Mannschaft auflaufen, da Reagan privat verhindert ist und Alexandra erst später in die Saison einsteigen wird, da sie noch ihre Kreuzbandverletzung vollständig auskurieren muss.

Zu den bereits erfahrenen TV Holz Mädels rund um Kapitänin Mira Weber sind zudem noch einige Neuzugänge des Regionalligateams des VC Neuwieds 77 dazugestoßen, nennenswert hierbei ist unter anderem die 16-jährige Alice Turmovich, die bereits Erstligaerfahrung sammeln durfte. Zudem wurde nach den Abgängen von Vanessa Garcia und Katharina Hanke die Zuspielposition verstärkt und zwar mit der Texanerin Mylana Byrd, die zuletzt für das sehr erfolgreiche Team der University of Hawai'i ans Netz gegangen ist, hier werden wir uns bestimmt auf einige Highlights freuen dürfen.

Das Team hat die letzten Wochen fleißig trainiert und trotz der neuen Konstellation verstehen sich die Mädels untereinander super und am gegenseitigen Unterstützen wird es auf jeden Fall nicht scheitern. Natürlich wird das Team unter den erfahrenen und doch sehr strengen Augen von Sergej Danilov versuchen seine beste Leistung abzurufen.

Beim SV Lohhof, den man wohl mittlerweile als ein Urgestein in der zweiten Volleyball Bundesliga Süd bezeichnen darf, gab es auch einige Umbrüche im Kader sowie einen Wechsel auf der Trainerposition, daher darf man auch hier gespannt sein, was die Bayern auf das Feld bringen werden.

Natürlich wäre so ein Spieltag nicht möglich ohne allen Helfern, Sponsoren und Zuschauern, daher hier schonmal ein großes Dankeschön und wir freuen uns Euch endlich in der Halle begrüßen zu können.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner