volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Munich Beach Days starten am Wochenende mit DBT2-Turnier

volleyballer.de

Beach: Munich Beach Days starten am Wochenende mit DBT2-Turnier

17.08.2023 • Beach Autor: Georg Kettenbohrer 802 Ansichten

Zwei Wochenenden mit packendem Beachvolleyball liegen vor der Landeshauptstadt München. An diesem Wochenende findet dort das letzte nationale Turnier für der Deutschen Beachvolleyball Meisterschaft statt. Eine Woche später wird der Bayerische Beachvolleyball Meister ermittelt.

Munich Beach Days starten am Wochenende mit DBT2-Turnier - Foto: Lothar Forstmair

Foto: Lothar Forstmair

All das findet auf dem Eventgelände auf der Beach- und Tennisanlage des Zentralen Hochschulsports unweit des Olympiastadiums statt. Beide Turniere versprechen vom ersten bis zum letzten Ballwechsel hochklassigen Beachvolleyball.

Beim Ersatzturnier der Deutschen Beachvolleyball-Tour 2 kämpfen jeweils 16 Teams bei Männer und Frauen um die letzten Punkte für die Qualifikation zur Deutschen Beachvolleyball Meisterschaft in Timmendorfer Strand. Darunter sind auch einige Teams aus Bayern. Besonders motiviert dürften hier bei den Männern Jonas Kaminski/Simon Kulzer (Beach4U/TSV Vaterstetten) und Kim Huber/Daniel Kirchner (Beach4U) sein. Beide sind aktuell auf Rang 14 und 15 der Zulassungsliste zur Deutschen Meisterschaft zu finden. Oder anders gesagt, sie dürfen nicht viel schlechter abschneiden als ihre Verfolger, die ebenfalls für München gemeldet haben. Bei den Frauen geht es unter anderem für Natascha Oßner-Niemczyk (TV Dingolfing) und Tabea Schwarz (SV Lohhof) um die theoretische Chance vielleicht doch noch bei der Deutschen Meisterschaft dabei zu sein.

Spielbeginn bei den Frauen ist am Samstag um 9 Uhr mit den Gruppenspielen. Die Spiel der Männer starten um 11 Uhr. Die Achtelfinals der Frauen wurden auf 17 Uhr am Samstag terminiert. Die Achtelfinals der Männer starten um 18 Uhr. Am Sonntag geht es mit der K.O.-Runde weiter. Die Viertelfinals sind für 9 Uhr (Frauen) und 10 Uhr (Männer) geplant. Die Halbfinals starten um 11.30 Uhr (Frauen) und 12.30 Uhr (Männer). Im Anschluss folgen die Spiel um Platz drei und schließlich die Finalspiele. Um 16 Uhr wird das Finale der Frauen und um 17 Uhr das Finale der Herren angepfiffen.

Das Eventgelände
Das Eventgelände der Munich Beach Days ist den Münchner Beachvolleyball-Fans bestens bekannt. Dort hatte im Juli auch die German Beach Tour Station gemacht. Die Beach- und Tennis-Anlage ist für alle perfekt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Vom U-Bahnhof Olympiapark sind es lediglich 300m bis zum Eingang zum Gelände. Beach4U und Bayerischer Volleyball-Verband werden auf der Beach- und Tennisanlage des ZHS München eine schnuckelige Arena aufgebaut und zudem auch eine Aktionsbereich geschaffen, wo die Besucher zahlreiche Beachsportarten testen können. Zudem sorgen Verkaufsstände dafür, dass niemand hungrig oder durstig das Gelände verlassen muss.

Livestream
Von den Spielen an beiden Turnieren wird es Livestreams auf dem Youtube-Kanal des Bayerischen Volleyball-Verbandes geben. Diese werden am Veranstaltungstag kurz vor Spielbeginn live geschaltet.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner