volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Pro Tour: Challenge Event in Espinho

volleyballer.de

Beach: Pro Tour: Challenge Event in Espinho

12.07.2023 • Beach Autor: DVV 472 Ansichten

In Espinho, an der portugiesischen Atlantikküste, findet ab Donnerstag das fünfte Challenge-Event der Beach Pro Tour in dieser Saison statt. Fünf deutsche Teams starten in der Qualifikation. Livestreams gibt es auf Volleyballworld.tv.

Für die Nationalteams Karla Borger /Sandra Ittlinger und Isabel Schneider/Julia Sude ist es nach einigen Wochen Wettkampfpause wichtig, in Portugal Punkte zu sammeln, um in den kommenden Monaten international die Qualifikation zu umgehen und Anschluss an die Olympia-Plätze zu halten. Lea Kunst/Leonie Körtzinger wollen sich nach ihren beiden Turniersiegen auf der German Beach Tour auch international beweisen. Auch Chenoa Christ/Kim van de Velde wollen den Schwung der nationalen Erfolge mitnehmen und erstmals den Sprung aus der Quali ins Hauptfeld schaffen. Bei den Männern startet das Interimsduo Sven Winter/Lukas Pfretzschner in der Qualifikation, da Paul Henning weiterhin seinen Knöchel schont und am Comeback arbeitet.

Deutsche Teams in der Qualifikation:

Karla Borger /Sandra Ittlinger
Leonie Körtzinger/Lea Kunst
Isabel Schneider/Julia Sude
Chenoa Christ/Kim van de Velde
Lukas Pfretzschner/Sven Winter
Zeitplan:

Donnerstag, 13.07.2023: Qualifikation
Freitag, 14.07.2023: Gruppenphase, 1. und K.o.-Runde
Samstag, 15.07.2023: Achtel- und Viertelfinale
Sonntag, 16.07.2023: Halbfinale, Spiel um Platz 3, Finale
Challenge Event Format:

Teams pro Geschlecht: 24
16 Teams stehen direkt im Hauptfeld, 8 ergänzend durch die Quali
Qualifikation: 32 Teams
Gruppenphase: 6 Gruppen a 4 Teams im Modified Poolplay
K.o.-Phase: Single Elimination
Spiele gesamt pro Geschlecht: 40
Preisgeld: 150,000 US Dollar (75,000 pro Geschlecht)

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner