volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
18 neue A-Trainer im DVV

volleyballer.de

2. Bundesligen: 18 neue A-Trainer im DVV

11.05.2023 • 2. Bundesligen Autor: Dörfler, Josephine 747 Ansichten

Nach dem 51. A-Trainer-Lehrgang des Deutschen Volleyball-Verbandes durfte DVV-Trainerausbilder Dr. Jimmy Czimek insgesamt 18 Trainern die A-Trainer-Lizenz aushändigen.

Zum Abschluss des knapp einjährigen Lehrgangs fanden die mündlichen Prüfungen am vergangenen Wochenende in Köln statt. Unter dem Vorsitz von "DVV-Legende" Günter Hamel stellten sich die angehenden A-Trainer dreißig Minuten den Fragen von Theorie- und Volleyballprüfer Dr. Jimmy Czimek und konnten dabei größtenteils ihr Wissen zeigen.

In der vierstündigen schriftlichen Lernerfolgskontrolle, welche bereits Ende Februar stattgefunden hat, zeigte Philipp Richter aus dem WVV mit knapp 90 Prozent die beste Leistung. Die beste mündliche Prüfung legte Johanna Ewald (siehe Foto), Co-Trainerin vom Erstliga-Aufsteiger FT 1844 Freiburg, ab.


Freiburgs Co-Trainerin Johanna Ewald (Mitte, links Günter Hamel, rechts Dr. Jimmy Czimek) überzeugte mit ihren Leistungen im Rahmen der DVV-A-Trainerausbildung. (Foto: privat)

Mit Jaromir Zachrich, derzeit Sportdirektor im WVV, war auch ein langjähriger Erstligaspieler unter den Absolventen. Zudem sind oder waren zahlreiche der neuen Trainer bei Teams der Volleyball Bundesliga aktiv.

Der 1. Teil des kommenden 52. A-Trainer-Lehrgangs, zu dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits nominiert und eingeladen wurden, wird vom 11.-20. August in Köln stattfinden.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner