volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Anna Jungjohann kommt nach Neuwied

volleyballer.de

2. Bundesligen: Anna Jungjohann kommt nach Neuwied

06.05.2023 • 2. Bundesligen Autor: (hw), Volleyballclub Neuwied 77 1078 Ansichten

Die Deichstadtvolleys können einen weiteren Neuzugang vermelden: Die 22-jährige Mittelblockerin Anna Jungjohann (1,90 m) wird nach Abschluss ihres Bachelorstudiums in den USA ihre Volleyballkarriere in der Bundesliga beim VC Neuwied fortsetzen.

Anna Jungjohann kommt nach Neuwied - Foto:  VC Neuwied 77 / privat

Beeindruckende 190 cm: Anna Jungjohann soll das Blockspiel der Deichstadtvolleys verstärken (Foto: VC Neuwied 77 / privat)

Begonnen hat diese in Hamburg, nachdem sie sich in etlichen Sportarten ausprobiert hatte. Aus der Hamburg-Auswahl gelangte sie schon als 16-Jährige zum Zweitligisten VT Hamburg, wo sie bis zu ihrem Abitur 2019 spielte. Da sie das Reisen als eines ihrer Hobbies angibt, lag es dann auf der Hand, in den USA an einem College mit Volleyball-Ambitionen zu studieren. Wie ihre künftige Mitspielerin Kristin vom Schemm landete sie im sonnigen Florida. Dort zeichnete sie sich bis zuletzt bei den Eckerd-College Tritons aus.

Mit dem Bachelor-Abschluss in der Tasche zieht es sie jetzt ins deutsche Oberhaus, zu den Deichstadtvolleys, die sich als Ausbildungsverein besonders anbieten: "Ich will mich spielerisch weiterentwickeln und in einem Team spielen, das genau so viel Ehrgeiz und Leidenschaft wie ich für diesen Sport hat. Ich denke, dass ich diese Eigenschaften in Neuwied finden werde", begründet sie ihre Wahl. Ich sehe das als tolle Chance, in der ersten Bundesliga Erfahrungen zu sammeln, weil das Team jung und dynamisch ist, und weil ich mich vom Management und Trainerteam sehr gut aufgehoben fühle".

Ihr künftiger Trainer Tigin Ya?l?o?lu kann dies nachvollziehen: "Wir waren auf der Suche nach einer weiteren Mittelblockerin, um unsere kreative und variable Spielweise zu entwickeln und auf ein nächstes Level zu bringen. Bei der Suche entdeckte ich Anna. Ihr Profil, ihre Fähigkeiten und ihre Persönlichkeit passen optimal zu uns. Ich freue mich, dass sie Teil unseres Teams werden wollte. Somit haben wir mit ihrer Größe unseren 4.Turm gefunden."

"Ich glaube einfach, dass ich in Neuwied eine richtig tolle Zeit haben werde und mich dieser Weg auch spielerisch sehr voranbringen wird!" Nicht zuletzt teilen die Volleyballfreunde der Region Neuwied - Andernach - Koblenz diese Hoffnung ?

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner