volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Auftakt der GBT in Bremen mit starkem Teilnehmerfeld

volleyballer.de

Beach: Auftakt der GBT in Bremen mit starkem Teilnehmerfeld

03.05.2023 • Beach Autor: DVV 845 Ansichten

Am 11. Mai ist es endlich soweit: Die German Beach Tour (GBT) startet mit dem ersten Turnier in Bremen in den Beach-Sommer. Vier Tage kämpfen die besten Beach-Volleyballer*innen Deutschlands um den ersten Titel und wichtige Ranglistenpunkte auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft.

Neben den Vizemeistern Jonas und Benedikt Sagstetter schlägt auch Olympiasiegerin Kira Walkenhorst mit ihrer neuen Partnerin Anna Behlen in der Hansestadt auf. Tickets sind bereits erhältlich.
Die Fans können sich auf dem Bahnhofsplatz vom 11. bis 14. Mai auf hochkarätige Spiele freuen. Neben den Sagstetter-Brüdern greifen auch die Poniewaz-Zwillinge, Sand Slam Sieger und Deutsche Meister 2019, sowie das Perspektivteam Philipp Huster/Simon Pfretzschner in Bremen an. Yannick Harms kehrt mit Jonas Reinhardt auf die deutsche Tour zurück, auch Jannick Kühlborn/Eric Stadie und das neue Duo Jonas Kaminski/Simon Kulzer sind am Start.

Bei den Frauen feiert die gebürtige Bremerin Kim van de Velde nach ihrer Babypause ihr Comeback auf der GBT. Die 30-Jährige spielt in dieser Saison an der Seite von Chenoa Christ. Neben dem erfahrenen Duo Melanie Gernert/Anne Krohn sind auch Leonie Körtzinger/Lea Kunst sowie die Interimsduos Sarah Schulz/Paula Schürholz sowie Sandra Ferger/Nele Schmitt dabei.

In diesem Jahr präsentiert sich die GBT im neuen Gewand. Die höchste deutsche Serie besticht durch einen einzigartigen digitalen Ansatz. Alle Spiele der Frauen und Männer werden auf dem Center Court vor breitem Publikum und mit voller medialer Aufmerksamkeit ausgetragen. Bereits ab Donnerstagnachmittag wird mit einer Mehr-Kamera-Produktion der Fokus auf die Athleten*innen gelegt.

Am Donnerstag, 11. Mai, geht es um 11 Uhr mit der Qualifikation (Single Elimination) los. Die Hauptfeld-Spiele starten am Freitag, 12. Mai, um 10 Uhr. Gespielt wird eine Double Elimination. Am Sonntag, 14. Mai, werden dann ab 16.30 Uhr die ersten Siegerinnen der GBT 2023 ermittelt. Das Finale der Männer beginnt um 17.45 Uhr.

Am Donnerstag und Freitag ist der Eintritt frei. Tickets für das Wochenende gibt es unter tickets.germanbeachtour.de. Ein Wochenendticket gibt es ab 45 Euro, Tageskarten ab 25 Euro. Alle, die es nicht nach Bremen schaffen, können alle Spiele im kostenlosen Livestream auf dem Twitch Kanal unseres Medienpartners SPONTENT unter twitch.tv/spontent verfolgen.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner