volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Time To Say Goodbye

volleyballer.de

2. Bundesligen: Time To Say Goodbye

14.04.2023 • 2. Bundesligen Autor: KTV Adler Pressestelle, Kieler TV 660 Ansichten

Am kommenden Samstag heißt es Abschied nehmen vom Kieler TV 2022/23 und zu Gast im letzten Heimspiel ist der TuB Bocholt.

Time To Say Goodbye - Foto:  ©japhotography

Die Adler sagen "Danke" für die Saison 2022/23 (Foto: ©japhotography)

Einige Adler kommen dabei das letzte Mal auf den Genuss der grandiosen Heimspielkulisse, die ihnen über viele Jahre den Rücken gestärkt hat.
Ein Umbruch deutete sich bereits in der vergangenen Saison mit dem Abgang von Kapitän Olaf Müller an. In diesem Jahr folgen viele Gefährten, die mit dem Wechsel zum Kieler TV, Wiederaufstieg und einigen siegreichen Zweitligasaisons unvergessliche Erinnerungen teilen. Der Verein, welcher vor 5 Jahren noch den Fokus auf Damenmannschaften hatte, ist dank unzähliger Helfer*innen stetig gewachsen und die Bundesligamannschaft hat mittlerweile ihren festen Platz in Sportprogramm der Landeshauptstadt.
Doch genug der Träumereien; es stehen noch 2 Saisonspiele an, die die Adler erfolgreich bestreiten wollen. Am 15.04. kommt der Tabellenachte aus Bocholt und hofft auf eine Revanche für die deutliche 0:3 Niederlage aus dem Hinspiel, bei der die Gastgeber nie so richtig auf Betriebstemperatur kommen wollten. Für tabellarische Veränderungen in die Spitze müssen die Adler auf Schützenhilfe hoffen und zur Festigung des 4. Tabellenplatzes reicht ein einziger Punkt aus den letzten zwei Spielen. Das klingt, dank zurückgewonnener Heimstärke, nach einer lösbaren Aufgabe. Anpfiff ist wie immer um 19 Uhr und wir freuen uns, wenn ihr nach dem Spiel noch für Danksagungen, Verabschiedungen und einen gemeinsamen Abschluss der Saison 22/23 bleibt.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner