volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Zum Kaffeekränzchen nach Hamburg

volleyballer.de

2. Bundesligen: Zum Kaffeekränzchen nach Hamburg

31.03.2023 • 2. Bundesligen Autor: PSV Neustrelitz 648 Ansichten

Der 20. Spieltag beginnt mit der Partie zwischen dem 6. und 12. Tabellenplatz. Beide Teams trennen 20 Punkte. Die einen benötigen jeden Zähler, während die anderen lediglich eine Ergebnisverschönerung bräuchten.

Zum Kaffeekränzchen nach Hamburg - Foto:  Sport in der Seenplatte

Blockreihe: Stephanos Haridimou und Daniel Zastrau (Foto: Sport in der Seenplatte)

Die Neustrelitzer laufen klar ihren Leistungen und Ansprüchen hinterher. Zum Saisonauftakt wurde von der Vereinsführung Platz 3 als konkretes Ziel benannt, um die Leistungen aus der Vorsaison zu bestätigen. Zu Beginn der aktuellen Spielzeit brachte das Team um Trainer Jonathan Scott Zielstrebigkeit und Kontinuität auf die Platte. Die Rückrunde lief anders als erwartet. Es spiegelt ein deutlich verändertes Abbild der Residenzstädter wider. Die Kritik mancher Außenstehender an die Mannschaft hilft dabei auch nicht in die Erfolgsspur zurückzukehren. Nichtsdestotrotz schlug sich das Team gegen so manchen Gegner wacker. Dennoch besteht für den PSV Neustrelitz die Chance in der Tabelle ein paar Plätze nach oben zu klettern.

Die Hausherren aus der Hansestadt hat es noch deftiger erwischt. Nach aktuell 19 Spielen liegen sie mit 11 Zählern auf dem Abstiegsrang in Richtung Dritter Liga. Der "Liganeuling" musste zu Beginn zehn Niederlagen verkraften, bis es einen Sieg zu verbuchen gab. In Neustrelitz wurden sie mit einem 3:0 nach Hause geschickt. In der Rückrunde drehten die Hamburg nochmal auf und holten wichtige Punkte. Der PSV Neustrelitz muss sehr aufpassen den Gastgeber nicht ins Spiel kommen zu lassen. Ansonsten kann es schnell nach hinten losgehen.

Bei den nur knapp 240 Kilometern Entfernung zwischen beiden Städten, werden sicherlich einige Fans die Fahrt antreten. Daher hofft das Team sowohl auf Unterstützung in der Halle als auch im Livestream.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner