volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
VfL Oythe vs. TSV Bayer 04 Leverkusen

volleyballer.de

2. Bundesligen: VfL Oythe vs. TSV Bayer 04 Leverkusen

02.02.2023 • 2. Bundesligen Autor: M. Schumacher, VfL Oythe 1947 e.V. 727 Ansichten

Am kommenden Wochenende spielen unsere Volleyballdamen nach der jüngsten 3:0-Niederlage gegen den aktuellen Meister und erneuten Meisterschaftsfavoriten Skurios Borken gegen die Bayer Volleys vom Werksclub TSV Bayer 04 Leverkusen, die aktuell mit zwei Siegen (10) mehr ausgestattet sind als unsere Damen.

VfL Oythe vs. TSV Bayer 04 Leverkusen - Foto:  VfL Oythe

Spielszene aus der Vorsaison mit einem guten Oyther Doppelblock gegen einen Bayer-Angriff (Foto: VfL Oythe)

Um 18 Uhr wird das Match am Samstagabend in der GAV-Halle vom Schiedsrichtergespann Lea Becker (1.) aus Osnabrück und Marc Puschmann (2.) aus Rehden pünktlich angepfiffen. Auch steht der Streamingdienst bei Sport1 wieder kostenpflichtig zur Verfügung. Es kommentiert wie immer Philipp Wünschel.

Zu diesem Spiel freut sich das Team von Trainer Zoran Nikolic erneut auf zahlreiche Zuschauer in der heimischen Sporthalle. Denn die Leistungen der Mannschaften um Kapitän Franka Poniewaz und ihren 12 Mitstreiterinnen können sich weiterhin sehen lassen. In den letzten acht Spielen wurden insgesamt 24 Punkte vergeben, von denen insgesamt 20 Punkte eingefahren wurde. Sieben Siege in Folge mit dem Glanzstück in Stralsund (3:2-Sieg) belegen eindrucksvoll den deutlichen Aufwärtstrend der Nikolic-Truppe. Auch im letzten Heimspiel gegen SV Blau-Weiß Dingden (3:0, 25:20, 26:24, 25:21) haben unsere Zuschauer eine gute Leistung unserer Mädels gesehen.  

Im Hinspiel am 15.Oktober 2022 gegen Leverkusen fehlte seinerzeit nur die privat verhinderte Carina Mählmeyer und es setzte nach 73 Spielminuten leider eine klare 3:0-Niederlage (27:25, 25:14, 25:17). Lediglich im ersten Satz konnte unser Team vor 400 Zuschauern mithalten. Wiedergutmachung ist nun an diesem Wochenende angesagt. Unter der Woche wurde daher fleißig daran gearbeitet und zum Spiel selbst sind alle Mädels wieder motiviert an Bord.

Hoffen wir alle auf ein gutes Match und vielleicht auch einen Sieg für unsere Mannschaft.

Ole, ole, Oythe ole!

#aribapeng

#gemeinsamstark     

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner