volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Nordderby voraus!

volleyballer.de

2. Bundesligen: Nordderby voraus!

26.01.2023 • 2. Bundesligen Autor: Hinrichsen, Kieler TV 632 Ansichten

Mit dem dritten Spiel der Rückrunde steht ein waschechtes Derby für den Kieler TV am kommenden Wochenende an.

Mit den Aufsteigern aus Eimsbüttel kommt das Schlusslicht der 2. Bundesliga zu Besuch und obwohl die beiden Mannschaften erst das zweite Mal in der Liga aufeinandertreffen, kennen sie sich schon eine Ewigkeit.

Pokalturniere, Vorbereitungsspiele unter der Woche und die Neuzugänge des ETV versprechen ein Wiedersehen mit alten Bekannten. Trainer Werner Kernebeck und Außen/Libero Nils Mallon können sich an knappe Niederlagen mit den abgestiegenen Badenern in Kiel erinnern und kämpfen in diesem Jahr gegen den direkten Wiederabstieg. Denn aus den 13 Partien konnten bislang nur 6 Punkte erzielt werden und seit dem vierten Spieltag halten sie die Laterne hoch.

Doch in diesem Jahr gab es mit dem letztwöchigen Tie-Break Sieg über Essen bisher mehr zu lachen, als bei den Kielern. Unterstützt wurden die Hamburger dabei von ihren alten Kräften der Aufstiegsmannschaft, welche bei der Zusammenstellung des Zweitligakaders teilweise den Hut nahmen und in der Regionalliga mit zweiter Mannschafte an der Tabellenspitze Platz genommen haben. Letzte Woche standen direkt ein neuer Zuspieler und Außenangreifer in der Startsechs und auch das Gerücht um ein Comeback des "Retters" Julius Thole hält sich hartnäckig. Die Kieler dürfen also gespannt sein, welche Tricks Trainerfuchs Kernebeck für das Derby nördlich der Elbe noch bereithält.

Unabhängig davon sind die Adler hochmotiviert die jüngsten Niederlagen aus 2023 abzuhaken und peilen eine Wiederholung des dominanten Hinspiels (3:0) an und damit die Halle wieder aus allen Nähten platzt, wurden die Getränkelager aufgefüllt und es gibt wieder ein Studierendenspecial!

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner