volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Wildcats gewinnen Nordduell

volleyballer.de

2. Bundesligen: Wildcats gewinnen Nordduell

24.01.2023 • 2. Bundesligen Autor: Niklas Kunkel, 1. VC Stralsund e.V. 161 Ansichten

Die Stralsunder Wildcats haben in der 2. Volleyball Bundesliga zurück in die Erfolgsspur gefunden. Der Tabellenzweite setzte sich am Samstag mit 3:0 (25:20, 25:17, 28:26) beim ETV Hamburg durch. Durch den Auswärtssieg verkürzen die Wildcats den Rückstand auf Tabellenführer Skurios Volleys Borken auf 3 Punkte, da der Ligaprimus in Leverkusen seine erste Saisonpleite einstecken musste.

Wildcats gewinnen Nordduell - Foto:  Privat

Jubel nach dem Sieg beim Team und den mitgereisten Fans (Foto: Privat)

In Hamburg sah es für die Stralsunderinnen zum Anfang nicht nach einem so deutlichen Sieg im Duell der Hansestädte aus. Beim frühen 1:4-Rückstand musste VC-Trainer Robert Hinz die erste Auszeit nehmen. Danach fanden die Gäste aber besser ins Spiel. Erst verkürzte eine Fünf-Punkte-Serie auf 13:14, im Finale des Satzes machte die nächste Serie den Deckel zum 25:20 drauf. Am Anfang waren wir irgendwie nervös. Wir haben es dann aber zum Ende geschafft, viel mehr Druck über den Aufschlag zu machen. Dadurch wurden wir ruhiger und konnten das spielen, was wir uns vorgenommen haben", erklärt Mittelblockerin Dana Polenz den Umschwung. 

Der zweite Durchgang war ein Start-Ziel-Sieg für die Sundvolleyballerinnen. Eine schnelle 12:4-Führung ließ sich das Hinz-Team nicht mehr aus der Hand nehmen. Im dritten Durchgang wurde es dann doch noch einmal spannend. "Hamburg hat eine neue Zuspielerin und eine Angreiferin eingewechselt. Mit dem frischen Wind haben sie mehr Druck auf uns gemacht. Wir haben es uns da nicht selber schwer gemacht,  Hamburg hat einfach gut gespielt. Wir hatten am Ende aber die Konzentration, den Satzball auf den Boden zu bringen", beschreibt Polenz den 28:26-Satzgewinn.

Wildcats: Knoblauch, Schulte-Döinghaus, Meis, Basan, Vogel, Mchedlishvili, Dommaschke, Krohn, Kühn, Polenz, Piest, Corbett, Weiß.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner