volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Letztes Vorrundenspiel in Lohhof

volleyballer.de

2. Bundesligen: Letztes Vorrundenspiel in Lohhof

16.12.2022 • 2. Bundesligen Autor: TSV Unterhaching 1910 e.V. 469 Ansichten

Am Samstag geht es für die Hachinger Hasen zu ihrem letzten Vorrundenspiel nach Lohhof.

Letztes Vorrundenspiel in Lohhof - Foto:  Claus Griess

S-Bahn-Derby in Lohhof (Foto: Claus Griess)

Die Gegner aus dem Norden Münchens stehen momentan mit sieben Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. Zwar konnten das Team vom SV Lohhof erst zwei Siege einfahren, allerdings bewiesen sie mit vielen sehr knappen Satzergebnissen und mit den klaren 3:0 Sieg gegen den Tabellenführer SSC Freisen, dass sie in jedem Spiel das Potential haben Punkte zu sammeln.

Nach dem zweiten 3-Punkte Siege in Folge, starten die Hachinger Hasen zuversichtlich und motiviert in ihr letztes Vorrundenspiel. Dort wollen sie ihre Siegesserie fortführen, um sich einen gesicherten Platz in der Tabellenmitte zu erarbeiten. Bei einem Punkteverlust vom VC Wiesbaden 2 beim Tabellenführer Freisen und einem 3-Punktegewinn des TSV Unterhaching, können die Hasen auf den siebten Tabellenplatz vorrücken.

S-Bahn-Derbys bedeuten auch immer hitzige Spielwechsel und eine Vielzahl an Emotionen. Kommt am Samstag um 19 Uhr in die Sporthalle der FOS/BOS Unterschleißheim und feuert die Hachinger Hasen bei ihrem letzten Vorrundenspiel vor der Winterpause an.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner