volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Wildcats mit Fragezeichen

volleyballer.de

2. Bundesligen: Wildcats mit Fragezeichen

09.12.2022 • 2. Bundesligen Autor: Niklas Kunkel, 1. VC Stralsund e.V. 940 Ansichten

Am Samstag (19.30 Uhr) kommt es zum Höhepunkt der Hinrunde in der Nordstaffel der 2. Volleyball Bundesliga. Der ungeschlagene Tabellenführer, Skurios Volleys Borken, empfängt den ebenfalls noch ungeschlagenen, direkten Verfolger, Stralsunder Wildcats.

Wildcats mit Fragezeichen - Foto:  Andrè Gschweng ( Farbspielfotografie )

Ein guter Block entlastet die Abwehr, hier in einem zurückliegenden Spiel (Foto: Andrè Gschweng ( Farbspielfotografie ))

Ob die Stralsunderinnen das Spitzenspiel auf Augenhöhe bestreiten, und vielleicht sogar den Ligaprimus von der Tabellenspitze verdrängen können, bleibt aber abzuwarten. Durch eine Krankheitswelle im Team fielen in der Trainingswoche diverse Teammitglieder aus. Darunter auch Trainer Robert Hinz, der die Reise an die niederländische Grenze nicht mit antreten wird. Dafür übernimmt Co-Trainer Erik Prochnio, der hofft, dass bis zur Abfahrt nach Nordrhein-Westfalen möglichst viele Spielerinnen wieder gesund werden.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner