volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Auswärts in Essen gefragt

volleyballer.de

2. Bundesligen: Auswärts in Essen gefragt

13.10.2022 • 2. Bundesligen Autor: PSV Neustrelitz 299 Ansichten

Eine der längsten Auswärtsfahrten steht den Neustrelitzer Volleyballer bevor.

Auswärts in Essen gefragt - Foto:  Sport in der Seenplatte

Team des PSV beim letzten Heimspiel (Foto: Sport in der Seenplatte)

Die Partie zwischen dem PSV Neustrelitz und dem VV Human Essen steht auf dem Plan. Mehr als 600 Kilometer trennen beide Städte voneinander. 

Nach dem man am vergangenen Wochenende den Regionalpokal gewann, geht es nun wieder in den Ligaalltag. Am letzten Spieltag konnten die Residenzstädter dem Vorjahresmeister einen Punkt abgreifen. Gegen Essen möchte man wieder die volle Punkteausbeute. Mit 7 Punkten und dem resultierenden 3. Tabellenplatz kann man in Neustrelitz zufrieden sein. Dazu kommt auch, dass die Tabellensituation noch sehr überschaubar bleibt. 

Nichtsdestotrotz sind die jungen Essener nicht zu unterschätzen. Nach dem sich das Team stark verjüngt hat und erfahrene Spieler die Mannschaft verlassen haben, ist man sicherlich gewollt den Klassenerhalt zu erreichen. Nach drei Spielen verbuchen die Humänner 2 Punkte in der Tabelle. Zuletzt verloren sie deutlich 0:3 gegen den VC Bitterfeld-Wolfen. Dennoch feierten sie schon vor heimischem Publikum einen Sieg. Saisonübergreifend liegt die Bilanz aber auf Seiten der Neustrelitzer. In der Vergangenheit konnte man alle Spiele gegen den VV Human Essen gewinnen. Das letzte Spiel gewannen die Jungs des PSV in Essen mit 3:2. Die Halle war voll und das Publikum lautstark zu hören. Die Wolfskuhle ist und bleibt ein Hexenkessel für jedes Auswärtsteam. 

 

Es bleibt abzuwarten wie sich die Partie am Samstag den 15.10. um 19:30 Uhr in der Wolfskuhle entwickelt. Übertragen wird das Spiel wie immer auf Sportdeutschland.tv.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner