volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
2.Spieltag des SSC2

volleyballer.de

2. Bundesligen: 2.Spieltag des SSC2

19.09.2022 • 2. Bundesligen Autor: Bernd Flörke, Schweriner SC e.V. 123 Ansichten

Nur 23 Stunden nach der Auftakt Niederlage gegen den ETV, begrüßte man die Gäste aus Ostbevern zum 2.

2.Spieltag des SSC2 - Foto:  SSC2

SSC2- Ostbevern (Foto: SSC2)

Spieltag in der Volleyball Arena.
Startete man am Tag zuvor voller Elan und Euphorie, so wirkten die Startphase des ersten Satzes verschlafen und ohne Druck in allen Spielphasen. Folgerichtig setzten sich die Gäste schnell ab und erst zum Ende konnte man sich nach einer kleinen Aufschlagserie ran kämpfen. Ostbevern's Punkte Vorsprung sollte aber reichen und so ging Satz 1 mit 25:21 an die Westfalen.
Auch im zweiten Satz gelang den Gästen der bessere Start, wiederum schnell ein kleiner Vorsprung und die Schweriner Mädels immer mit der Bürde aufzuholen.
Fehlende Durchschlagskraft im Angriff des SSC, aber auch die gute Blockarbeit von Ostbevern verhinderten den Turn around und so ging auch Satz 2 mit 25:22 an den BSV.
Im dritten Satz gelang den Schwerinerinnen der besser Start und die erstmalige Führung, begleitet von deutlich mehr Stimmung der knapp 100 Zuschauer. 
Doch final absetzen konnten sich die Gastgeber nicht und ein ums andere Mal schlugen die guten Diagonal Angriffe von Ostbeverns Kerkhoff ein und so gingen die Gäste in der Crunch Time erneut in Führung welche sie bis zum Matchball verwalteten und mit einem erneuten Angriffspunkt von Kerkhoff zum 25:22 und somit zum Endstand von 3-0 aus Sicht des BSV beendeten. 
Die goldene MVP Medaille ging an Esther Spöler und die silberne Medaille sicherte sich Svea Naujack.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner