volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Doppelte Herausforderung/doppelte Chance

volleyballer.de

2. Bundesligen: Doppelte Herausforderung/doppelte Chance

11.03.2022 • 2. Bundesligen Autor: RC Sorpesee 1956 e.V. 484 Ansichten

Der Doppelspieltag der Sauerländerinnern startet am Samstag zu gewohnter Zeit gegen den SSF Fortuna Bonn.

Doppelte Herausforderung/doppelte Chance - Foto: Ralf Litera

Wollen in beiden Partien auf Attacke gehen - die Mädels des RC Sorpesee (Foto: Ralf Litera)

Die beiden Teams sind sich in den letzten Spielzeiten regelmäßig begegnet, sowohl in der dritten Liga als auch in Liga 2 und haben sich schätzen gelernt. Wenngleich es am Samstag Letzter gegen Vorletzter heißt, streiten die letzten Partien für ein spannendes Match. Statistisch gesehen steht der Gast aus dem Rheinland dabei auf der Gewinnerseite, könnten die Fortunen die Mehrzahl der vorherigen Aufeinandertreffen für sich entscheiden. Dennoch möchte der RCS seinen Heimvorteil dieses Mal nutzen und die Chance auf den sportlichen Klassenerhalt wahren.

Dazu soll möglichst auch die Partie gegen den VCO Münster beitragen, die keine 22 Stunden später angepfiffen wird. Die jungen Nachwuchstalente aus der Westfalenmetropole spielen seit dieser Saison in Liga 2 mit einem Sonderspielrecht und konnten ihr volleyballerisches Können in etlichen Spielen unter Beweis stellen. Dazu gehörte sicher auch das Hinspiel, das das Team von Trainer Justin Wolf mit 3:2 für sich entscheiden konnte.

"Wir wollen beide Auftritte nutzen, um die Hinspielniederlagen zu egalisieren und weiter Punkte für die Tabelle zu sammeln. Es stehen noch sechs Begegnungen auf der Liste, es sind also noch 18 Punkte im Topf", wünscht sich RC-Trainer Julian Schallow zwei starke Auftritte am Wochenende.

 

Beide Partien werden im Live-Stream auf sport1extra übertragen.

 

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner