volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
VfL Oythe trifft auf Allbau Essen

volleyballer.de

2. Bundesligen: VfL Oythe trifft auf Allbau Essen

25.02.2022 • 2. Bundesligen Autor: Matthias Schumacher, VfL Oythe 1947 e.V. 1130 Ansichten

Erneut unter 2Gplus-Bedingungen können interessierte Zuschauer ein Heimspiel in der GAV-Halle verfolgen.

VfL Oythe trifft auf Allbau Essen - Foto: VfL Oythe

Ein Oyther Angriff aus der letzten Saison (Foto: VfL Oythe)

Mindestens 150 Zuschauer finden Einlass in die GAV-Halle. Daher werden die Volleyballinteressierten wegen der aufwendigen Einlasskontrollen erneut gebeten, sich frühzeitig an der Tageskasse einzufinden. Bitte auch beachten, dass während der gesamten Spieldauer eine FFP2-Maske zu tragen ist.

An diesem Wochenende reisen die Mädels von Allbau Essen aus der Ruhrmetropole hier in Vechta an. Auf diese Paarung freuen sich die VfL-Mädels und vor allem auch die Zuschauer und hier insbesondere unsere treuen Fans um die "Oyther Pflege".

Im letzten Spiel gegen SSF Fortuna Bonn zeigten unsere Damen eine sehr konzentrierte Leistung und gewannen das Match klar mit 3:0 und hieran möchte die Mannschaft weiter anknüpfen.

Das Hinspiel gegen die Essener Mädels verloren unsere Damen mit 3:1 (25:22, 25:15, 16:25, 25:19). Unser Trainer Zoran Nikolic möchte dieses Spiel egalisieren und bereitet sein Team wieder intensiv auf das Match vor. Die Essener stehen nach 20 absolvierten Spielen und 14 Siegen auf Platz 5 der aktuellen Tabelle. Oythe sortiert sich nach 20 Spielen und 9 Siegen auf Platz 8 ein.

Das Spiel am Samstagnachmittag kann wieder im Stream ab 17 Uhr unter dem Link  https://www.sport1extra.de/en-int/page/vfl-oythe   auf Sport1 verfolgt werden.

Viel Vergnügen beim Spiel und drückt unseren Mädels die Daumen!

Ole, ole, Oythe ole!

#ARRIBAPENG

#GEMEINSAMSTARK

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner